Flag

After Eight® Torte

etwa 16 Stück
Etwas Übung erforderlich
60 Min
Einfach köstlich ist diese After Eight® Torte. Saftige Schokoböden werden mit Minz-Schokosahne umhüllt und verziert. Ein echter Schoko-Minz-Genuss.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Der Tortenboden für die After Eight® Torte lässt sich bereits gut am Vortag backen.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für die Springform (Ø 26 cm)
Backpapier

Zutaten

Biskuitteig
75 gButter
6Eier (Größe M)
200 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr.Salz
180 gWeizenmehl
40 gDr. Oetker Kakao
3 gestr. TLDr. Oetker Original Backin
Schoko-Minz-Sahne
20After Eight®
800 gkalte Schlagsahne
4 Pck.Dr. Oetker Sahnesteif
Zum Verzieren
etwa 4After Eight®
einigeMinzeblätter

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Kakao
Picture - Dr. Oetker Original Backin
Picture - Dr. Oetker Sahnesteif

Wie backe ich eine After Eight® Torte?

1

Vorbereiten

Einen Bogen Backpapier in die Springform einspannen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

Biskuitteig zubereiten

Butter zerlassen. Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker und Salz gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Kakao und Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Butter kurz unterrühren. Den Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 40 Min.


Springformrand lösen und entfernen. Biskuitboden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und den Biskuitboden erkalten lassen.

3

Backpapier vorsichtig abziehen und den Biskuitboden zweimal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen.

4

Schoko-Minz-Sahne zubereiten

After Eight® zusammen mit 2 EL Sahne in eine Schüssel geben, im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
Sahne mit Sahnesteif mit dem Mixer (Rührstäbe) steif schlagen. Die After Eight®-Sahne-Mischung dazugeben und kurz auf höchster Stufe unterrühren. 6-8 EL der Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Ø 10 mm) geben und in den Kühlschrank stellen. 

5

After Eight® Torte füllen

1/3 der Schoko-Minz-Sahne auf dem unteren Boden glatt streichen. Mittleren Boden auflegen und leicht andrücken. Die Hälfte der übrigen Sahne auf dem Boden glatt streichen und den oberen Boden leicht andrücken. Den Rand und den oberen Boden vollständig mit der restlichen Sahne einstreichen.

6

After Eight® Torte verzieren

Minz-Schokoblättchen diagonal halbieren. Sahnetuffs im Halbkreis auf die Torte spritzen und mit Minz-Schokoblättchen und frischer Minze verzieren. Die After Eight® Torte etwa 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Rezept Tipps

  • Der Tortenboden für die After Eight® Torte lässt sich bereits gut am Vortag backen.