Flag

Obatzda

10 - 14 Portionen
Gelingt leicht
20 Min
Mit nur wenigen Zutaten gelingt ganz schnell der klassische bayrische Brotaufstrich, einfach köstlich, nicht nur zu Laugenbrezeln.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Obatzda mit roten Zwiebelringen garnieren.
Rezept Tipps
Der Obatzda schmeckt besonders lecker zu Laugenbrezeln.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Zutaten
1 BundSchnittlauch
250 greifer Camembert (55% Fett i. Tr.)
100 gweiche Butter
200 gDoppelrahm-Frischkäse
etwasfrisch gemahlener Pfeffer
etwa 1 geh. ELPaprikapulver edelsüß
etwa 1 geh. TLgemahlener Kümmel
etwa 1 TLSalz

Produkte ansehen

Wie bereite ich selber Obatzda zu?

1

Obatzda zubereiten

Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Camembert in grobe Stücke teilen und in einer großen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Butter und Frischkäse hinzufügen und vermischen.  Pfeffer und die restlichen Gewürze unterrühren. Zum Schluss Schnittlauch unterrühren und den Obatzda mit Salz und den übrigen Gewürzen abschmecken.

Rezept Tipps

  • Obatzda mit roten Zwiebelringen garnieren.
  • Der Obatzda schmeckt besonders lecker zu Laugenbrezeln.