Lambada-Schnitten

Ein lockerer Biskuitteig mit einer Orangencreme und Sahne


gelingt leicht
bis 40 Min.
Lambada-Schnitten
1

Vorbereiten:

Backblech fetten und mehlen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

2

Biskuitteig:

Eier mit heißem Wasser in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin mischen, kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig auf dem Blech glatt streichen und backen.

Backzeit: etwa 10 Min.

3

Tränken:

Biskuit sofort nach dem Backen mit Orangensaft tränken und auf dem Blech erkalten lassen.

4

Orangencreme:

Aus Puddingpulver nach Packungsanleitung, aber mit 850 ml Orangensaft und 50 g Zucker, einen Pudding kochen, noch warm auf die Biskuitplatte streichen und erkalten lassen.

5

Verzieren:

Sahne steif schlagen, auf den Pudding streichen und mit Schokoladenornamenten verzieren.

Dr. Oetker wünscht Ihnen gutes Gelingen mit Ihrem Lambada-Schnitten Rezept

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Lambada-Schnitten

  Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 936 kJ
223 kcal
713 kJ
170 kcal
Fett 10 g 7.7 g
Kohlenhydrate 29 g 22 g
Eiweiß 3.7 g 2.8 g
Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Viel mehr tolle Rezepte gibt es auf unserer Community-Seite

Zutaten (etwa 16 Stück)

für das Rezept Lambada-Schnitten

Für das Backblech (40 x 30 cm):

  • etwas Fett
  • etwas Weizenmehl

Biskuitteig:

Zum Tränken:

  • 150 ml Orangensaft

Orangencreme:

Zum Verzieren:

  • Schokoladenornamente

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Neues von Dr. Oetker
0
0
Rezepte & Produkte
Zutatenliste