Zweierlei Gyoza-Ravioli mit Risottofüllung

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Danke für die Bewertung!
    (Nicht mein Fall)
    (Könnte besser sein)
    (Okay)
    (Lecker)
    (Perfekt)

Ravioli mit selbstgemachter Risotto-Lauchfüllung und Roter Bete

etwa 10 Portionen

aufwändig 80 Minuten iconvegetarisch26x2601png Vegetarisch

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Zweierlei Gyoza-Ravioli mit Risottofüllung

Paprikasoße:

2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
700 g gelbe Paprikaschoten
1 Chilischote
2 EL Speiseöl
1 TL Kurkuma
300 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Füllung:

400 ml Gemüsebrühe
1 Schalotte
2 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
150 g Risottoreis
150 ml Weißwein
120 g Porree (Lauch)
30 g geriebener Parmesan
etwa 75 g Dr. Oetker Creme VEGA
1 EL gehackte glatte Petersilie
1 Eigelb (Größe M)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL Rote-Bete-Pulver (Randenpulver)

Teig:

560 g Gyoza-Teig (4 Pck. je 140 g)

Zum Bestreichen:

1 Eiweiß (Größe M)

Außerdem:

6 - 8 EL Speiseöl
Schwarzkümmel

Zubereitung

Zubereitung

1

Paprikasoße

Zwiebeln und Knoblauch abziehen und beides fein würfeln. Paprikaschoten putzen und würfeln. Chilischote putzen und würfeln. Hinweis: Da die Chilischote sehr scharf sind, ziehen Sie bei der Verarbeitung der Schote am besten Gummihandschuhe an. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel-, Knoblauch-, Paprika- und Chiliwürfel darin andünsten. Kurkuma zugeben und kurz mit andünsten. Mit Brühe ablöschen und einmal aufkochen. Dann Kokosmilch zugeben und bei mittlerer Hitze mit Deckel etwa 30 Min. köcheln lassen. Das Gemüse pürieren und passieren und die Soße mit Salz, Pfeffer abschmecken.

2

Füllung

Gemüsebrühe erhitzen. Schalotte abziehen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Schalottenwürfel darin andünsten. Risottoreis hinzufügen und glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen. Etwas von der heißen Brühe hinzugießen, zum Kochen bringen und den Reis unter gelegentlichem Umrühren bei schwacher Hitze 18-20 Min. mit Deckel quellen lassen, dabei nach und nach die Brühe hinzufügen. Porree putzen, der Länge nach halbieren, waschen und in kleine Würfel schneiden.

3

Porreewürfel, Parmesan, Creme VEGA, Petersilie und Eigelb unter das Risotto rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Risottomenge halbieren. Unter eine Hälfte Rote-Bete-Pulver mischen. Beide Füllungen erkalten lassen.

4

Zubereiten

Gyoza-Teigtaler portionsweise verarbeiten, restlichen Taler in der Verpackung lassen. Für die Unterseite der Ravioli die Ränder mit Eiweiß bestreichen. Beide Füllungen portionsweise in einen Einweg-Spritzbeutel geben. Füllung mittig auf die bestrichenen Raviolis spritzen (Abb. 1). Dann mit einem ausgestochenen Ravioliblatt belegen, um die Füllung festdrücken, so dass die Luft entweichen kann. Zwischendurch die Arbeitsfläche säubern.

5

Die Ravioli portionsweise im mit Öl gefetteten Dampfeinsatz oder Dampfgarer etwa 5 Min. bei mittlerer Hitze garen. Dann wenden, nach 1 Min. mit einer Palette herausnehmen und kurz an die Seite stellen.

6

Paprikasoße wieder erhitzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Ravioli bei schwacher Hitze von beiden Seiten anbraten.

7

Ravioli auf der Paprikasoße anrichten und mit Schwarzkümmel bestreuen.

1 Portion = etwa 6 Ravioli

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Zweierlei Gyoza-Ravioli mit Risottofüllung

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1687 kJ
403 kcal
515 kJ
123 kcal
Fett 15.95 g 4.85 g
Kohlenhydrate 51.72 g 15.72 g
Eiweiß 9.06 g 2.75 g

Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv

Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

Ja

Nein

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

Ja

Nein

0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht