COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Gefüllte Pute mit karamellisierten Apfelscheiben

Pute gefüllt mit Apfel und Aprikosen zu Weihnachten und anderen Festen

etwa 8 Portionen

aufwändig 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gefüllte Pute mit karamellisierten Apfelscheiben

Zutaten:

1 Apfel
5 Brötchen (vom Vortag)
200 g getrocknete Aprikosen
4 EL Orangenlikör
125 ml Orangensaft
2 Eier (Größe M)
1 Be. Dr. Oetker Crème légère
Salz
gerebelter Oregano
Curry
gemahlener Zimt
frisch gemahlener Pfeffer
1 küchenfertige Pute (etwa 5 kg)

Außerdem:

50 g Weizenmehl
6 EL Orangensaft

Karamellisierte Apfelscheiben:

600 g Äpfel
80 g Zucker
60 g Margarine
2 Be. Dr. Oetker Crème légère
250 ml Orangensaft
250 g getrocknete Cranberrys

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Für die Füllung Apfel waschen und in kleine Würfel schneiden. Brötchen und Aprikosen ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die gewürfelten Zutaten mit dem Orangenlikör, Saft, Eiern und Crème légère verrühren, mit Salz und Gewürzen abschmecken. Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 250 °C

Heißluft etwa 230 °C

2

Zubereiten

Pute von innen und außen unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen, innen und außen mit Salz einreiben. Die Masse in die Pute füllen und evtl. mit Holzstäbchen verschließen. Pute mit der Brustseite auf eine Fettfangschale legen und in den Backofen schieben. Während des Bratens die Pute ab und zu mit dem Bratensud begießen.

Bratzeit: etwa 45 Minuten

Nach 45 Min. die Temperatur reduzieren.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

Bratzeit: etwa 90 Minuten

Die Pute umdrehen und noch etwa 45 Min. weitergaren. Während des Bratens die Pute ab und zu mit dem Bratensud begießen.

3

Karamellisierte Apfelscheiben

Inzwischen Äpfel waschen, mit einem Apfelausstecher Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben in Zucker wälzen, Margarine in einer Pfanne erhitzen. Die Apfelscheiben von beiden Seiten darin kurz braten und aus der Pfanne nehmen. Crème légère und Orangensaft in die Pfanne geben, Cranberrys unterrühren, kurz erhitzen und mit Salz und Curry abschmecken.

4

Füllung aus der Pute nehmen. Die Pute auf einer Platte anrichten und warm stellen. Bratensud durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen. Evtl. den Bratensud entfetten, 1000 ml abmessen (mit Orangensaft ergänzen) und zum Kochen bringen. Mehl mit 6 EL Orangensaft anrühren, in die kochende Flüssigkeit einrühren, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Die Soße zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze etwa 5 Min. ohne Deckel kochen, dabei gelegentlich umrühren. Die Soße mit Salz abschmecken und zu der Pute servieren. Die Füllung in Scheiben schneiden und mit den Apfelscheiben auf einer Platte anrichten. Die Cranberry-Soße darüber verteilen und nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gefüllte Pute mit karamellisierten Apfelscheiben

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 4610kJ
1101kcal
787kJ
188kcal
Fett 54.82g 9.35g
Kohlenhydrate 86.08g 14.69g
Eiweiß 60.31g 10.29g