Flag

Zimtschnecken-Apfelkuchen

etwa 20 Stück
Etwas Übung erforderlich
80 Min
Eine leckere Zimtschnecken-Variante als Blechkuchen aus Zwillingsteig mit einer fruchtigen Apfelfüllung.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Der Zimtschnecken-Apfelkuchen kann auch auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit Backrahmen gebacken werden.
Rezept Tipps
Der Hefeteig kann auch mit 1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe zubereitet werden.
Rezept Tipps
Der Zimtschnecken-Apfelkuchen kann gut eingefroren werden.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Für die rechteckige Springform (38 x 25 cm)
etwasFett
Apfel-Füllung
1 kgÄpfel, z. B. Elstar
etwa 250 mlApfelsaft
1 Pck.Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack
75 gbrauner Zucker
Hefeteig
400 gWeizenmehl Type 405 oder 550
½ WürfelDr. Oetker Frische Hefe (21 g)
30 gbrauner Zucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
½ TLSalz
250 mllauwarme Milch
1Ei (Größe M)
25 gweiche Butter
Mürbeteig
100 gWeizenmehl Type 550
25 gbrauner Zucker
1 Pr.Salz
75 gweiche Butter
Zum Bestreichen und Bestreuen
50 gsehr weiche Butter
40 gbrauner Zucker
1 ½ gestr. TLgemahlener Zimt
½ TLgemahlener Kardamom
Topping
etwa 200 gDoppelrahm-Frischkäse
4 ELAhornsirup
etwa 50 gPekannusskerne

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack
Picture - Dr. Oetker Frische Hefe (21 g)
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Wie backe ich einen Zimtschnecken-Apfelkuchen auf dem Blech?

1

Apfel-Füllung zubereiten

Äpfel schälen, vierteln und quer in Scheiben schneiden. Mit etwa 100 ml Apfelsaft in einen Topf geben und aufkochen. Übrigen Apfelsaft mit Puddingpulver und Zucker verrühren, zur Apfelmasse in den Topf geben und unter Rühren etwa 1 Min. kochen. Die Apfel-Füllung erkalten lassen.

2

Hefeteig zubereiten

Mehl in eine Rührschüssel geben. Hefe daraufbröckeln. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 20 Min. gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

3

Mürbeteig zubereiten

Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit dem Mixer (Knethaken) zu einem Teig verarbeiten.

4

Den Springformboden fetten.

5

Zwillingsteig zubereiten

Den Hefeteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche durchkneten. Den Mürbeteig hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

6

Zwillingsteig ausrollen

Knapp die Hälfte des Teiges auf dem Springformboden ausrollen. Die Apfel-Füllung gleichmäßig darauf verteilen.

7

Bestreichen und Bestreuen

Den übrigen Teig zu einem Rechteck (etwa 40 x 28 cm) ausrollen und mit der Butter bestreichen. Zucker mit Zimt und Kardamom mischen und gleichmäßig daraufstreuen. Den Teig von der langen Seite her eng aufrollen und in 40 etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben mit der Schnittfläche nach oben mit etwas Abstand auf die Apfel-Füllung setzen. Den Kuchen zugedeckt so lange gehen lassen, bis sich die Schnecken sichtbar vergrößert haben.

8

Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 200 °C

Heißluft: etwa 180 °C

9

Die Springform auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: 30 - 35 Min.

10

Topping zubereiten

Frischkäse mit Ahornsirup verrühren und sofort nach dem Backen auf dem heißen Kuchen verstreichen. Pekannüsse hacken. Kuchen damit bestreuen und am besten lauwarm servieren.

Rezept Tipps

  • Der Zimtschnecken-Apfelkuchen kann auch auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit Backrahmen gebacken werden.
  • Der Hefeteig kann auch mit 1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe zubereitet werden.
  • Der Zimtschnecken-Apfelkuchen kann gut eingefroren werden.