Flag

Waldbeertorte

etwa 16 Stück
Etwas Übung erforderlich
60 Min
Eine sommerliche, fruchtig-frische Torte mit einer Quark-Sahne-Creme.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Den Rand der Torte mit gerösteten, gehackten Mandeln oder Haselnusskernen bestreuen.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für die Springform (Ø 26 cm)
Backpapier

Zutaten

Für die Springform (Ø 26 cm)
etwasFett
Rührteig
75 gweiche Butter oder Margarine
75 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr.Salz
1Ei (Größe M)
60 gWeizenmehl
1 gestr. TLDr. Oetker Original Backin
20 gDr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
Belag
250 gtiefgekühltes gemischtes Beerenobst z. B. Waldbeeren
9 Bl.Dr. Oetker Gelatine weiß
400 gkalte Schlagsahne
1 Pck.Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
150 gZucker
500 gSpeisequark (Magerstufe)
Guss
2 Pck.Dr. Oetker Tortenguss rot
60 gZucker
500 mlWasser

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Original Backin
Picture - Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
Picture - Dr. Oetker Gelatine weiß
Picture - Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
Picture - Dr. Oetker Tortenguss rot

Wie backe ich eine Waldbeertorte?

1

Vorbereiten

Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 170 °C

Heißluft: etwa 150 °C

2

Rührteig zubereiten

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin und Gustin mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 25 Min.


Springformrand lösen, entfernen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck mit mitgebackenem Backpapier erkalten lassen.

3

Backpapier vorsichtig abziehen. Boden auf eine Platte legen und einen Tortenring oder gesäuberten Springformrand darumstellen.

4

Belag zubereiten

Früchte auf einem Sieb auftauen lassen und den Saft dabei auffangen. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Sahne steif schlagen. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen. 2 Esslöffel aufgefangenen Fruchtsaft, Finesse, Zucker und Quark mit einem Schneebesen verrühren. Erst etwa 4 Esslöffel der Quarkmasse mit Hilfe eines Schneebesens mit der aufgelösten Gelatine verrühren, dann mit der übrigen Masse verrühren. Sahne unterheben und Creme auf dem Boden glatt streichen. Kuchen für mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

5

Beeren mit einem Löffel auf dem Kuchen verteilen.

6

Guss zubereiten

Tortenguss mit Zucker und Wasser nach Packungsanleitung zubereiten und mit einem Esslöffel gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Kuchen mind. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

7

Tortenring oder Springformrand mit Hilfe eines Messers lösen und entfernen. Kuchen auf eine Tortenplatte geben und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Rezept Tipps

  • Den Rand der Torte mit gerösteten, gehackten Mandeln oder Haselnusskernen bestreuen.