Flag

Spritzgebäck mit Fleischwolf

etwa 120 Stück
Gelingt leicht
60 Min
Unsere Spritzgebäck-Plätzchen sind knusprige Klassiker und schmecken genau wie bei Oma. Spritzgebäck im Fleischwolf machen!
Spritzgebäck fällt in die Kategorie Lieblingsgebäck und ist ein absoluter Klassiker auf dem Plätzchenteller. Es schmeckt herrlich buttrig, dabei zart und ist ganz einfach selbst gemacht. Unser Spritzgebäck Rezept stammt aus Omas Rezeptbuch genauso wie der Tipp, die Zutaten vor dem Zusammenkneten...
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Die Enden des abgekühlten Spritzgebäcks in geschmolzene Schokolade tauchen und z. B. mit gehackten Pistazien oder Haselnüssen bestreuen.
Rezept Tipps
Das Spritzgebäck kann man in gut schließenden Dosen etwa 3 Wochen aufbewahren.
Rezept Tipps
Soll der Spritzgebäck Teig durch einen Spritzbeutel (Textilspritzbeutel!) aufgetragen werden, muss der Teig deutlich weicher sein. Dann einfach 3 ganze Eier (Größe M) und 2 EL Milch in den Teig geben statt nur das Eigelb .
Rezept Tipps
Der Spritzgebäck Teig kann gut am Vortag zubereitet und luftdicht verpackt 1 Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für das Backblech
Backpapier

Zutaten

Spritzgebäck Teig für den Fleischwolf
250 gweiche Butter oder Margarine
250 gZucker
2 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
3Eigelb (Größe M)
1 Pr.Salz
1 Pck.Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale oder Finesse Geriebene Orangenschale
500 gWeizenmehl
2 gestr. TLDr. Oetker Original Backin
etwa 1 ELMilch

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale oder Finesse Geriebene Orangenschale
Picture - Dr. Oetker Original Backin

Wie backe ich Spritzgebäck mit Fleischwolf?

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

Spritzgebäck Teig zubereiten

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Eigelb, Salz und Finesse unterrühren. So lange rühren, bis sich der Zucker gelöst hat und eine gebundene Masse entsteht. Mehl mit Backin mischen und 2/3 davon portionsweise abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Das übrige Mehl auf der Arbeitsfläche unterkneten. 

3

Spritzgebäck mit dem Fleischwolf

Spritzgebäck Teig in kleinen Portionen durch einen Fleischwolf mit Spezialvorsatz drücken, in Stücke von beliebiger Länge schneiden, auf das Backblech legen und backen. Das Spritzgebäck muss noch hell sein.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 11 Min.


Das Spritzgebäck mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Rezept Tipps

  • Die Enden des abgekühlten Spritzgebäcks in geschmolzene Schokolade tauchen und z. B. mit gehackten Pistazien oder Haselnüssen bestreuen.
  • Das Spritzgebäck kann man in gut schließenden Dosen etwa 3 Wochen aufbewahren.
  • Soll der Spritzgebäck Teig durch einen Spritzbeutel (Textilspritzbeutel!) aufgetragen werden, muss der Teig deutlich weicher sein. Dann einfach 3 ganze Eier (Größe M) und 2 EL Milch in den Teig geben statt nur das Eigelb .
  • Der Spritzgebäck Teig kann gut am Vortag zubereitet und luftdicht verpackt 1 Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden.