Flag

Spekulatius-Torte

etwa 10 Stück
Etwas Übung erforderlich
40 Min
Leckeres Spekulatius Torte Rezept! - Eine leckere Spekulatiustorte mit Mandarinen und Mascarpone-Creme - ganz einfach gebacken.
Unser Spekulatius-Torte Rezept mit Mandarinen und Mascarpone ist der Hit auf jeder Weihnachtstafel. Die Weihnachtstorte sieht nicht nur hübsch aus, sie schmeckt auch noch herrlich fruchtig, dabei cremig und ist nach unserem Rezept einfach selbst gemacht. Wir setzen bei den Tortenböden auf einen ...
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Für eine besonders saftige Spekulatius-Torte einfach die Böden mit dem restlichen Mandarinensaft tränken.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für die Springform (Ø 18 cm)
Backpapier

Zutaten

Biskuitteig mit Spekulatius
50 gButter
50 gGewürzspekulatius
3Eier (Größe M)
100 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
125 gWeizenmehl
1 gestr. TLDr. Oetker Original Backin
½ gestr. TLgemahlener Zimt
Mandarinen-Mascarpone-Creme
175 gMandarinen (Abtropfgew.)
300 gkalte Schlagsahne
250 gMascarpone
2 Pck.Dr. Oetker Sahnesteif
25 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Zum Verzieren
etwa 125 gSpekulatius (etwa 11 Stück)

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Original Backin
Picture - Dr. Oetker Sahnesteif
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Wie backe ich eine Spekulatiustorte?

1

Vorbereiten

Für die Mandarinen-Mascarpone-Creme Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen. Butter für den Teig zerlassen und abkühlen. Spekulatius Kekse für den Biskuitteig klein hacken. Backpapier in der Springform einspannen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

Biskuitteig mit Spekulatius Kekse zubereiten

Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Butter, Spekulatius und Zimt kurz unterrühren. Den Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und backen.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 35 Min.

3

Springformrand lösen und entfernen, Spekulatius-Tortenboden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Spekulatius Biskuitboden erkalten lassen. 

4

Backpapier vorsichtig abziehen. Spekulatius Tortenboden zweimal waagerecht durchschneiden und den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen.

5

Mandarinen Mascarpone Creme zubereiten

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Mascarpone mit Vanillin-Zucker, Zucker und 50 ml Mandarinenflüssigkeit verrühren und geschlagene Sahne unterheben. Etwa 1/3 der Creme und 4 Mandarinenfilets beiseitelegen. Übrige Filets unterheben. 1/2 der Mandarinen Mascarpone Creme auf dem unteren Boden verstreichen. Zweiten Boden auflegen und mit Mandarinen Mascarpone Creme bestreichen. Dritten Boden auflegen. Torte mit der Mandarinen Mascarpone Creme rundherum dünn einstreichen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

6

Verzieren

Picture - Kleine Spekulatiustorte mit Mandarinen Handling 1

Mandarinenfilets als Mond auf die Torte legen. 1 Spekulatius in einem Gefrierbeutel ganz fein zerbröseln. Plätzchenausstecher auf die Torte stellen und einige Brösel einfüllen. Den Tortenrand mit Spekulatius verzieren.

Rezept Tipps

  • Für eine besonders saftige Spekulatius-Torte einfach die Böden mit dem restlichen Mandarinensaft tränken.