COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Rote Grütze mit Vanille-Quark-Creme

Der Klassiker Rote Grütze mit Vanillesoße wird zum cremigen Schichtdesssert mit Quark

etwa 8 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Rote Grütze mit Vanille-Quark-Creme

Creme:

1 Be. Dr. Oetker Bourbon-Vanille-Soße (250 ml)
250 g Speisequark (Magerstufe)
2 EL Zucker

Außerdem:

8 Scheiben Kokoszwieback
1 Be. Dr. Oetker Rote Grütze

Zubereitung

Zubereitung

1

Creme

Vanillesoße, Quark und Zucker in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen glatt rühren.

2

Zubereiten

Kokoszwieback in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einem Teigroller grob zerkleinern. Etwa 2 EL davon beiseitestellen. Übrige Zwiebackstückchen auf Dessertgläser verteilen. Die Quark-Creme und Rote Grütze einschichten. Zum Schluss die übrigen Zwiebackbrösel aufstreuen. Die Gläser bis zum Verzehr kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Rote Grütze mit Vanille-Quark-Creme

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 875kJ
209kcal
586kJ
140kcal
Fett 2.14g 1.44g
Kohlenhydrate 38.59g 25.90g
Eiweiß 7.04g 4.72g
0 Merkzettel