Flag

Rosinenbrot

etwa 20 Scheiben
Etwas Übung erforderlich
80 Min
Frisches Rosinenbrot aus lockerem Hefeteig - Perfekt mit süßem Aufstrich genießen. Schnell und einfach Rosinenbrot Rezept backen.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Das Rosinenbrot ist einfriergeeignet.
Rezept Tipps
Für kaltes Gehen im Kühlschrank wird kalte Sahne verwendet. Den Rosinenbrot-Teig über Nacht zugedeckt im Kühlschrank gehen lassen.
Rezept Tipps
Die Konfitüre lässt sich schon einige Tage im Voraus zubereiten.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für das Backblech
Backpapier

Zutaten

Hefeteig für Rosinenbrot
300 gSchlagsahne
500 gWeizenmehl
½ WürfelDr. Oetker Frische Hefe (21 g)
80 gZucker
1 TLSalz
2Eier (Größe M)
200 gRosinen
Mango-Cranberry-Konfitüre (etwa 3 Gläser je 200 ml)
250 greife Mangos (vorbereitet gewogen)
100 gOrangenfilets (vorbereitet gewogen)
150 mlCranberrysaft (100 % Direktsaft)
1 Pck.Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
½ Pck.Dr. Oetker Gelierzucker Extra 2:1 (250 g)
Zum Bestreichen
1Ei (Größe M)

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Frische Hefe (21 g)
Picture - Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
Picture - Dr. Oetker Gelierzucker Extra 2:1 (250 g)

Wie backe ich ein lockeres Rosinenbrot?

1

Hefeteig für Rosinenbrot zubereiten

Sahne erwärmen. Mehl in eine Rührschüssel geben. Hefe daraufbröckeln. Übrige Zutaten , außer die Rosinen, hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Rosinen unterkneten. Rosinenbrot-Teig zugedeckt mind. 2 Std. an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

2

Mango-Cranberry-Konfitüre kochen

Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in kleine Stücke schneiden und 250 g abwiegen. Orangen schälen, die weiße Haut dabei mit entfernen, die Filets herausschneiden und 100 g abwiegen. Früchte mit Saft, Finesse und Extra Gelierzucker in einem Topf gut miteinander verrühren. Alles unter Rühren zum Kochen bringen und 3 Min. sprudelnd kochen. Konfitüre in vorbereitete Gläser mit Schraubdeckeln (Twist-off) oder kleine Einweck-Portionsgläser abfüllen. Die Gläser mit Schraubdeckeln etwa 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen.

3

Backblech mit Backpapier belegen. Den Rosinenbrot-Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche noch einmal gut durchkneten und zu einer etwa 30 cm langen Rolle formen. Auf das Backblech legen und zugedeckt nochmal so lange gehen lassen, bis sich der Rosinenbrot-Teig sichtbar vergrößert hat.

4

Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 220 °C

Heißluft: etwa 200 °C

5

Bestreichen

Ei verquirlen und das Rosinenbrot damit bestreichen. Das Rosinenbrot längs mehrmals etwa 1 cm tief einschneiden und anbacken.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 10 Min.

6

Die Backofentemperatur reduzieren und das Rosinenbrot fertig backen.

Backzeit: etwa 30 Min.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C


Das Rosinenbrot mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen oder lauwarm mit Butter und der Konfitüre genießen.

Rezept Tipps

  • Das Rosinenbrot ist einfriergeeignet.
  • Für kaltes Gehen im Kühlschrank wird kalte Sahne verwendet. Den Rosinenbrot-Teig über Nacht zugedeckt im Kühlschrank gehen lassen.
  • Die Konfitüre lässt sich schon einige Tage im Voraus zubereiten.