COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Risottobällchen

Risotto mal anders, gebacken

6 - 8 Portionen

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Risottobällchen

Für das Backblech:

Backpapier

Zutaten:

500 ml Gemüsebrühe
50 g Schalotten
2 EL Speiseöl
200 g Risottoreis , z. B. Arborio
150 ml Weißwein
70 g Pecorino (ital. Schafkäse)
20 g Butter
1 Eigelb (Größe M)
1 EL Schnittlauchröllchen
Salz

Außerdem:

etwas Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
1 Eiweiß (Größe M)
6 - 8 EL Semmelbrösel
etwa 6 EL Speiseöl

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Brühe erhitzen. Schalotten abziehen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Die Schalottenwürfel darin andünsten. Risottoreis hinzufügen und glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und von der heißen Brühe etwas hinzugießen. Zum Kochen bringen und den Reis unter gelegentlichem Umrühren bei schwacher Hitze 18-22 Min. mit Deckel quellen lassen, dabei nach und nach die Brühe hinzufügen und gelegentlich umrühren. Inzwischen den Pecorino reiben.

2

Butter, Eigelb, Käse und Schnittlauch unterrühren. Risotto mit Salz abschmecken. Risotto warm mit Frischhaltefolie abdecken und am besten über Nacht erkalten lassen.

3

Zubereiten

Backblech mit Backpapier belegen. Aus dem Risotto etwa 16 gleich große Kugeln formen, evtl. die Hände dabei mit Gustin bestäuben. Die Kugeln etwas flach drücken, mit verschlagenem Eiweiß bestreichen und in Semmelbröseln wälzen.

4

Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Die Risottobällchen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Min. goldbraun braten. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Risottobällchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1482kJ
354kcal
821kJ
196kcal
Fett 17.56g 9.76g
Kohlenhydrate 37.42g 20.79g
Eiweiß 8.13g 4.52g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht