Flag

Plätzchenteig Grundrezept

etwa 35 Stück
Gelingt leicht
20 Min
Ein mürber und vielseitiger Plätzchenteig, der jederzeit schnell vorbereitet ist und sich nach Lust und Laune verzieren lässt.
Der beste Plätzchenteig ist mit unserem Rezept einfach selbst gemacht und damit nicht nur bei Kindern beliebt. Die Butterplätzchen schmecken herrlich mürbe und eignen sich als Grundrezept ganz wunderbar zum Ausstechen und Verzieren. Unser Plätzchenteig kommt als klassischer Mürbeteig daher und s...
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Die Plätzchen nach Wunsch z. B. mit einem Puderzuckerguss oder geschmolzener Kuvertüre und Dekor verzieren. 
Rezept Tipps
Sollte der Plätzchenteig kleben, diesen in abgedeckt etwa 30 Min. kalt stellen.
Rezept Tipps
Der Plätzchenteig lässt sich z. B. mit etwas gemahlenem Zimt, 1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronen- oder Orangenschale oder etwas Kakao verfeinern.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für das Backblech
Ausstecher
Backpapier

Zutaten

Plätzchenteig
250 gWeizenmehl
1 gestr. TLDr. Oetker Original Backin
100 gPuderzucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr.Salz
1Ei (Größe M)
125 gweiche Butter oder Margarine

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Original Backin
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Wie backe ich ganz einfach leckere und mürbe Plätzchen?

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

Plätzchenteig zubereiten

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Plätzchenteig verarbeiten. 

3

Plätzchenteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwa 1/2 cm dick ausrollen. Mit Plätzchen-Ausstechern verschiedene Motive ausstechen. Plätzchen auf das Backblech legen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 12 Min.


Plätzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Die Plätzchen nach Wunsch verzieren.

Rezept Tipps

  • Die Plätzchen nach Wunsch z. B. mit einem Puderzuckerguss oder geschmolzener Kuvertüre und Dekor verzieren. 
  • Sollte der Plätzchenteig kleben, diesen in abgedeckt etwa 30 Min. kalt stellen.
  • Der Plätzchenteig lässt sich z. B. mit etwas gemahlenem Zimt, 1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronen- oder Orangenschale oder etwas Kakao verfeinern.