Flag

Pikante Jahreszahl

etwa 40 Portionen
Etwas Übung erforderlich
100 Min
Gebackene herzhafte Teig-Zahlen zum Jahreswechsel und Silvester-Büffet mit viererlei Füllung.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Sie können die Zahlen alle schon am Vortag vorbereiten und in den Kühlschrank stellen.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für das Backblech (40 x 30 cm)
Backpapier

Zutaten

Teig
8Eiweiß (Größe M)
1 TLSalz
8Eigelb (Größe M)
150 gDr. Oetker Crème fraîche Classic
200 gWeizenmehl
2 gestr. TLDr. Oetker Original Backin mit Safran
Lachs-Avocado-Füllung
300 ggeräucherter Lachs
1reife Avocado
1unbehandelte Limette
1 ELfrisch geriebener Ingwer
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 ELgehackter Dill
etwasgemahlener Koriander
75 gDr. Oetker Crème fraîche Classic
etwasDill
Mozzarella-Tomaten-Füllung
etwa 300 gKirschtomaten
200 gMini-Mozzarella-Kugeln
etwa 100 ggrünes Pesto
Balsamico Creme
einigeBasilikumblätter
Camembert-Füllung
1rote Zwiebel
200 greifer Camembert (55% Fett i. Tr.)
50 gsehr weiche Butter
75 gDr. Oetker Crème fraîche Classic
2 Pck.Dr. Oetker Sahnesteif
etwasSalz
frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver
2 ELSchnittlauchröllchen
10Salzbrezeln oder -stangen
Roastbeef-Füllung
2hart gekochte Eier (Größe M)
etwa 4Cornichons
200 gDoppelrahm-Frischkäse
125 gDr. Oetker Crème fraîche Gartenkräuter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
300 gRoastbeef -Aufschnitt
etwasKresse

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Crème fraîche Classic
Picture - Dr. Oetker Original Backin mit Safran
Picture - Dr. Oetker Crème fraîche Classic
Picture - Dr. Oetker Crème fraîche Classic
Picture - Dr. Oetker Sahnesteif
Picture - Dr. Oetker Crème fraîche Gartenkräuter

Wie mache ich pikantes Gebäck zu Silvester?

1

Vorbereiten

Die Zahl "2019" mit Hilfe der Schablone ausschneiden. 3 Bögen Backpapier in Blechgröße vorbereiten. Die 4 Ziffern unter einen Bogen Backpapier legen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 200 °C

Heißluft: etwa 180 °C

2

Teig

Eiweiß mit Salz in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Eigelb mit Crème fraîche in einer Rührschüssel verrühren. Mehl mit Backin mischen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Eigelb-Masse heben. 1/3 Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø etwa 10 mm) oder großen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und die ersten 4 Ziffern aufspritzen. Backpapier auf das Blech ziehen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 8 Min.


Die Ziffern mit dem Backpapier auf die Arbeitsfläche ziehen und erkalten lassen. Die übrigen Ziffern noch zweimal ebenso backen.

3

Lachs-Avocado-Füllung

Lachs fein würfeln. Avocado halbieren, Kern entfernen, schälen und fein würfeln. Limette heiß waschen, die Schale dünn abreiben und den Saft auspressen. Lachs- und Avocadowürfel mit Limettenschale und Ingwer mischen. Mit Limettensaft, Salz, Pfeffer, Dill und Koriander abschmecken.

4

1/3 Crème fraîche gleichmäßig dünn auf einer "2" verstreichen. Etwa 1/3 der Füllung darauf verstreichen. Die nächste "2" auflegen, mit 1/3 Crème fraîche und Füllung bestreichen und die dritte "2" auflegen und mit übriger Crème fraîche und Füllung bestreichen. Vor dem Servieren mit etwas Dill dekorieren.

5

Mozzarella-Tomaten-Füllung

Kirschtomaten waschen und halbieren. Mozzarella abtropfen lassen und halbieren.

6

Eine "0" mit knapp 1/3 Pesto bestreichen. Etwa 1/3 der Tomaten- und Mozzarella-Hälften darauf verteilen. Mit etwas Balsamico Creme besprenkeln. Die Rückseite einer "0" mit wenig Pesto bestreichen und mit der bestrichenen Seite auflegen. Wieder knapp das nächste Drittel Pesto aufstreichen, mit etwa 1/3 Tomaten- und Mozzarella-Hälften belegen und mit Balsamico Creme bespenkeln. Die Unterseite der dritten "0" wieder mit etwas Pesto bestreichen, auflegen, mit übrigem Pesto bestreichen, belegen und besprenkeln. Vor dem Servieren mit Basilikumblättchen dekorieren.

7

Camembert-Füllung

Zwiebel abziehen und fein würfeln. Camembert grob zerkleinern und in eine Rührschüssel geben. Zwiebelwürfel, Butter und Crème fraîche hinzufügen und alles mit dem Mixer (Rührstäbe) zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Sahnesteif unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und zum Schluss die Schnittlauchröllchen unterrühren.

8

Etwa 1/3 der Füllung auf eine "1" streichen. Die zweite "1" auflegen, mit dem nächsten Drittel Füllung bestreichen, die dritte "1" auflegen und mit übriger Füllung bestreichen. Vor dem Servieren mit Salzbrezeln oder -stangen und Schnittlauch dekorieren.

9

Roastbeef-Füllung

Eier pellen. Ein Ei fein schneiden, das andere Ei in dünne Scheiben schneiden. 2 Cornichons fein schneiden, die anderen beiden in dünne Scheiben schneiden. Frischkäse mit Crème fraîche verrühren. Ei- und Cornichonswürfel unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10

Eine "9" mit etwa 1/3 der Füllung bestreichen. Etwa 100 g Roastbeef darauf verteilen. Die zweite "9" darauflegen, mit 1/3 Füllung und Roastbeef bestreichen und belegen und mit der letzten "9" genauso verfahren. Vor dem Servieren mit Ei- und Cornichonsscheiben und Kresse dekorieren.

Rezept Tipps

  • Sie können die Zahlen alle schon am Vortag vorbereiten und in den Kühlschrank stellen.