COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Petersilienwurzelsuppe

Helle Gemüsecremesuppe raffiniert mit Petersilienschaum und Granatapfelkernen

etwa 8 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Petersilienwurzelsuppe

Zutaten:

100 g Zwiebeln
500 g Petersilienwurzeln
2 EL Speiseöl, z. B. Rapsöl
1 l Brühe , z. B. Gemüsebrühe
200 g Schlagsahne
Salz
frisch geriebene Muskatnuss

Außerdem:

1 Bund glatte Petersilie
½ Granatapfel
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic
½ TL mittelscharfer Senf
etwas Zitronensaft
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe grün

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Petersilienwurzeln schälen und in Würfel schneiden.

2

Zubereiten

Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel- und Petersilienwurzelwürfel bei mittlerer Hitze darin dünsten. Brühe zugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 30 Min. mit Deckel gar kochen.

3

Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Granatapfel in grobe Stücke teilen, die einzelnen Stücke in einen großen Gefrierbeutel geben und die Kerne lösen. Crème fraîche, Senf, Zitronensaft und die Petersilienblätter in einen Rührbecher geben und pürieren. Die Creme mit etwas Speisefarbe grün einfärben und durch ein Sieb streichen.

4

Sahne unter die Suppe rühren, dann pürieren und durch ein Sieb passieren. Die Suppe mit Salz und Muskat abschmecken und mit einem Klecks Petersilien-Creme, einigen Granatapfelkernen servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Petersilienwurzelsuppe

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 858kJ
205kcal
318kJ
76kcal
Fett 17.75g 6.55g
Kohlenhydrate 6.60g 2.44g
Eiweiß 4.49g 1.66g
0 Merkzettel