COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lachs-Terrine

Eine schnell zubereitete Terrine mit Gemüse-Mix und geräuchertem Lachs

etwa 6 Portionen

etwas Übung erforderlich 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Lachs-Terrine

Für die Schale (Ø etwa 18 cm):

Frischhaltefolie

Zutaten:

280 g Gemüse-Mix (Abtropfgew.)
60 g Frühlingszwiebeln
300 g geräucherter Lachs
150 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic
150 g Joghurt
Salz
etwa ½ TL gemahlener Pfeffer
2 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Gemüse-Mix auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln waschen, in feine Ringe schneiden und einige Ringe zum Garnieren beiseitelegen. Die Schale mit Frischhaltefolie auslegen und dünn mit Lachsscheiben auslegen. Übrigen Lachs in Stückchen schneiden.

2

Zubereiten

Crème fraîche und Joghurt in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Gelatine fix mit einem Schneebesen einrühren und noch 1 Min. weiterrühren. Gemüse, Lachsstückchen und Frühlingszwiebelringe unterheben. Masse in die Schale füllen, glatt streichen, mit überstehender Frischhaltefolie bedecken und mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

3

Die Terrine aus der Form lösen, auf eine Platte stürzen, die Folie abziehen und mit den Zwiebelringen garnieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Lachs-Terrine

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 779kJ
186kcal
481kJ
115kcal
Fett 12.01g 7.41g
Kohlenhydrate 4.91g 3.03g
Eiweiß 14.05g 8.67g
0 Merkzettel