COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kürbis-Auflauf mit Reibekuchen

Schnell gemachter Auflauf für den Herbst

etwa 4 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kürbis-Auflauf mit Reibekuchen

Zutaten:

40 g Sonnenblumenkerne
600 g Hokkaido-Kürbis
1 Bund Frühlingszwiebeln
8 tiefgekühlte Reibekuchen (etwa 500 g)
2 Eier (Größe M)
4 EL Milch
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic
1 TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
gehackter Majoran

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Zubereiten

Kürbis waschen, in Spalten schneiden, Kerne entfernen und in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.

3

Reibekuchen nach Packungsanleitung kross braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Eier, Milch, Crème fraîche und Gustin verrühren, mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

4

Reibekuchen, Kürbis und Frühlingszwiebeln in einer eckigen, flachen Auflaufform (etwa 30 x 20 cm) abwechselnd einschichten, so dass 2 Schichten entstehen. Guss darübergießen, mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Garzeit: etwa 30 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kürbis-Auflauf mit Reibekuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1901kJ
454kcal
481kJ
115kcal
Fett 28.68g 7.24g
Kohlenhydrate 34.40g 8.69g
Eiweiß 13.14g 3.32g
0 Merkzettel