Flag

Kartoffelknödel

etwa 12 Stück
Aufwändig
40 Min
Das beste Rezept für selbstgemachte Knödel aus gekochten Kartoffeln. Eine leckere Beilage für jedes Sonntags- oder Festessen.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Kartoffelknödel passen gut zu Rinderschmorbraten.
Rezept Tipps
Alternativ können die Kartoffelknödel besonders schonend im Dampfgarer (Einstellung Dämpfen) in 20 Min. zubereitet werden.
Rezept Tipps
Kartoffelknödel mit zerlassener Butter bestreichen oder mit Semmelbrösel-Schmelze (zerlassene Butter und Semmelbrösel) bestreuen.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Zutaten
1,2 kgmehligkochende Kartoffeln
3Eigelb (Größe M)
75 - 100 gDr. Oetker Gustin Feine Speisestärke oder Weizenmehl
20 gButter
Salz
Muskatnuss

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke oder Weizenmehl

Wie gelingen klassische Kartoffelknödel?

1

Kartoffeln vorbereiten

Kartoffeln waschen. In Wasser zugedeckt  20–25 Min. mit Deckel bei mittlerer Hitze gar kochen. Wasser von den Kartoffeln abgießen. Kartoffeln abdämpfen lassen, bis die gesamte Restflüssigkeit verdampft ist. Anschließend kurz abkühlen lassen, dann pellen. Sofort durch die Kartoffelpresse geben oder mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, abkühlen lassen und zugedeckt etwa 2 Std. kalt stellen.

2

Kartoffelknödel zubereiten

Picture - Knödel Zutaten umrühren DSC 3748 neu

Zerdrückte Kartoffeln in eine Rührschüssel geben. Eigelb dazugeben. Zuerst nur etwa die Hälfte von dem Gustin mit den Händen oder einem Rührlöffel unterkneten, da der Stärkegehalt der Kartoffeln schwankt. Ist der Teig noch klebrig, weitere Stärke unterkneten. Butter zerlassen und unterkneten. Kräftig mit Salz (1-2 TL) und etwas Muskat abschmecken. 

3

Kartoffelknödel formen

Picture - Knödel formen DSC3866

Kartoffelmasse auf einem mit Gustin bestäubten Brett zu 2 Rollen formen. Diese in jeweils 6 gleich große Stücke schneiden und zwischen den Handflächen zu Knödeln formen. Hinweis: Zuerst nur einen kleinen Probeknödel formen  (siehe Schritt 4, wenn dieser hält, restlichen 12 Knödel formen) Hilfreich ist, wenn die Hände beim Formen etwas mit Wasser benetzt sind.

4

Kartoffelknödel garen

Picture - Knödel Schaumkelle raus DSC3917

In einem großen breiten Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, so dass die Knödel in dem Wasser "schwimmen" können. Zuerst den Probeknödel  in das kochende Salzwasser geben, Temperatur reduzieren und in etwa 20 Min. ohne Deckel gar ziehen lassen (das Wasser muss sich leicht bewegen). Falls der Probeknödel nicht halten sollte, noch 1-2 EL Stärke in den Kartoffelteig geben. Restliche Knödel genauso garen. Die garen Kartoffelknödel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen.

Rezept Tipps

  • Kartoffelknödel passen gut zu Rinderschmorbraten.
  • Alternativ können die Kartoffelknödel besonders schonend im Dampfgarer (Einstellung Dämpfen) in 20 Min. zubereitet werden.
  • Kartoffelknödel mit zerlassener Butter bestreichen oder mit Semmelbrösel-Schmelze (zerlassene Butter und Semmelbrösel) bestreuen.