Grundrezept Biskuitteig für die Springform, 2-mal durchschneiden

Gestalten Sie Ihre Torte ganz nach Ihren Wünschen und nutzen dieses Rezept als Grundlage für einen Tortenboden

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Grundrezept Biskuitteig für die Springform, 2-mal durchschneiden

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett
Backpapier

Biskuitteig:

4 Eier (Größe M)
4 EL heißes Wasser
130 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
100 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Biskuitteig:

Eier mit heißem Wasser in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe in 1 Min. schaumig schlagen.

3

Zucker mit Vanillin-Zucker mischen, in 1 Min. unter Rühren einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen (Abb. 1).

4

Mehl mit Backin und Gustin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren (Abb. 2). Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 35 Min.

5

Den Tortenboden aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen (Abb. 3).

6

Backpapier vorsichtig abziehen (Abb. 4). Den Tortenboden zweimal waagerecht durchschneiden und mit einer Sahne- oder Buttercreme füllen oder nach Rezept weiterverarbeiten.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Grundrezept Biskuitteig für die Springform, 2-mal durchschneiden

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 576kJ
137kcal
1090kJ
259kcal
Fett 2.6g 4.9g
Kohlenhydrate 25g 47g
Eiweiß 3.3g 6.3g
0 Merkzettel