COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Grießdessert mit Fruchtkompott

Ein sahnig-fruchtiges Dessert zum Brunch

etwa 12 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Grießdessert mit Fruchtkompott

Grießdessert:

1 Pck. Dr. Oetker Garant Cremepudding-Pulver Grieß
500 ml Milch
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
200 g kalte Schlagsahne
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Fruchtkompott:

250 g Erdbeeren
125 g Himbeeren
250 g rote Johannisbeeren
150 ml roter Traubensaft
100 ml Johannisbeerlikör , z. B. Cassis
2 TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Zum Verzieren:

einige Zitronenmelisseblätter
etwa 12 Papierbackförmchen
etwas Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Grießdessert

Garant mit Milch nach Packungsanleitung zubereiten. Finesse unterrühren und etwas abkühlen lassen.

2

Fruchtkompott

Erdbeeren waschen und putzen. Himbeeren verlesen. Johannisbeeren waschen. Jeweils einige Früchte zur Dekoration beiseitelegen. Erdbeeren vierteln, Johannisbeeren von den Rispen streifen. Traubensaft und Johannisbeerlikör in einem Topf mischen. Gustin mit etwa 2 Esslöffeln von der Flüssigkeit anrühren. Flüssigkeits-Gemisch aufkochen, Gustin einrühren und etwa 1 Min. kochen. Früchte zugeben, nochmals aufkochen und Kompott auf 12 kleine Dessertgläser verteilen.

3

Sahne mit Vanillin-Zucker steif schlagen, unter den Grießpudding heben und auf das Fruchtkompott geben. Dessert bis zum Servieren kühl stellen.

4

Verzieren

Grießdessert mit übrigen Früchten, Zitronenmelisse und Puderzucker verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Grießdessert mit Fruchtkompott

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 691kJ
165kcal
490kJ
117kcal
Fett 6.64g 4.71g
Kohlenhydrate 18.74g 13.29g
Eiweiß 2.60g 1.84g
0 Merkzettel