COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Flockentorte

Eine sahnige Torte mit Brandteig und Kirschen

etwa 16 Stück

aufwändig 100 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Flockentorte

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett

Für das Backblech:

etwas Fett
Backpapier

Knetteig:

150 g Weizenmehl
40 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 g weiche Butter oder Margarine

Brandteig:

125 ml Wasser
25 g Butter oder Margarine
75 g Weizenmehl
15 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
etwa 3 Eier (Größe M)
1 Msp. Dr. Oetker Original Backin

Füllung:

350 g Sauerkirschen (Abtropfgew.)
1 Pck. Dr. Oetker Tortenguss rot
2 EL Zucker
400 g kalte Schlagsahne
25 g Puderzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Außerdem:

etwa 1 EL rotes Johannisbeergelee
30 g Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Boden der Springform fetten. Auf 3 Bögen Backpapier jeweils einen Kreis (Ø 26 cm) zeichnen. Backblech fetten, mit einem der Backpapierbögen belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Knetteig

Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und auf dem Boden der Springform ausrollen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und den Springformrand darumlegen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 15 Minuten

Sofort nach dem Backen den Knetteigboden vom Springformboden lösen, aber darauf auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Dann den Knetteigboden auf eine Tortenplatte legen.

3

Brandteig

Wasser mit Butter oder Margarine in einem kleinen Topf aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Mehl mit Gustin mischen und auf einmal in die heiße Flüssigkeit geben. Alles zu einem glatten Teigkloß verrühren, dann etwa 1 Min. unter ständigem Rühren erhitzen ("abbrennen") und in eine Rührschüssel geben.

4

2 Eier nacheinander mit einem Mixer (Knethaken) auf höchster Stufe unter den Teig arbeiten. Das letzte Ei verquirlen und nur so viel davon unter den Teig arbeiten, bis er stark glänzt und in Spitzen an dem Knethaken hängen bleibt. Backin erst unter den erkalteten Teig rühren.

5

Aus dem Teig 3 Böden backen, dazu jeweils 1/3 des Teiges auf der vorgezeichneten Kreisfläche verstreichen. Darauf achten, dass die Teiglage am Rand nicht zu dünn ist, damit der Boden dort nicht zu dunkel wird. Böden backen, bis sie hellbraun sind. Während der ersten 15 Min. der Backzeit die Backofentür nicht öffnen, da das Gebäck sonst zusammenfällt.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 23 Minuten

6

Die beiden anderen vorbereiteten Böden jeweils mit dem Backpapier auf das Backblech ziehen und nacheinander wie angegeben backen. Sofort nach dem Backen die Böden mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und einzeln auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

7

Füllung

Sauerkirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen und 200 ml abmessen, evtl. mit Wasser ergänzen. Tortenguss nach Packungsanleitung, aber mit 200 ml Flüssigkeit zubereiten und die Kirschen unterrühren. Masse kalt stellen und nach Wunsch mit Zucker abschmecken.

8

Sahne mit gesiebtem Puderzucker, Vanillin-Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Knetteigboden dünn mit Johannisbeergelee bestreichen und einen Brandteigboden darauflegen. Darauf zunächst die Hälfte der Kirschmasse, dann gut 1/3 der Sahne streichen. Den zweiten Brandteigboden auflegen und mit der restlichen Kirschmasse und Sahne bestreichen. Den dritten Boden grob zerbröckeln. Die Stücke auf der Sahne verteilen und mit Puderzucker bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Flockentorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1114kJ
266kcal
1105kJ
264kcal
Fett 16.25g 16.09g
Kohlenhydrate 27.04g 26.78g
Eiweiß 3.65g 3.62g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht