125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen!

Butterkuchen

Schnell und einfach gelingt dieser Zuckerkuchen - ein Klassiker für Groß und Klein

etwa 20 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Butterkuchen

Für das Backblech (40 x 30 cm):

etwas Fett

Hefeteig:

375 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Hefeteig Garant
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
1 Ei (Größe M)
150 ml Milch
50 g weiche Butter

Belag:

100 g Butter
75 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 g Dr. Oetker gehobelte Mandeln

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Backblech fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

2

Hefeteig:

Mehl mit Hefeteig Garant in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) in etwa 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten, zu einer Rolle formen und auf dem Backblech ausrollen.

3

Belag:

Butter in Flöckchen gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Zucker und Vanillin-Zucker mischen, darüber streuen und die Mandeln gleichmäßig darüber verteilen. Kuchen 15 Min. ruhen lassen.Blech in den Backofen schieben und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 20 Min.

Kuchen auf dem Blech auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Butterkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 811kJ
194kcal
1601kJ
382kcal
Fett 10g 20g
Kohlenhydrate 21g 42g
Eiweiß 3.6g 7.1g
0 Merkzettel