COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Blätterteig-Pasteten mit Kirschsoße

Cremige Blätterteigteilchen mit Mohn und Kirschen als Dessert

etwa 8 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Blätterteig-Pasteten mit Kirschsoße

Für das Backblech:

Backpapier
Ausstecher rund , (Ø 8 und 5 cm)

Blätterteig:

450 g tiefgekühlter Blätterteig , rechteckige Platten

Außerdem:

3 EL Wasser
1 geh. EL Zucker
50 g Dr. Oetker gehackte Mandeln

Füllung:

200 g kalte Schlagsahne
1 unbehandelte Limette
250 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
1 Pck. Dr. Oetker Mohn-Back

Kirschsoße:

350 g Sauerkirschen (Abtropfgew.)
etwas Fett
1 Pck. Dr. Oetker Garant Cremepudding-Pulver Vanille-Geschmack

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen lassen. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Blätterteig

Aus jeder Blätterteigplatte 2 gleichgroße Kreise (Ø 8 cm) ausstechen. Ein ausgestochenes Teigstück auf das Backblech legen und mit Wasser bestreichen. Aus dem zweiten Teigstück mit einem kleineren Ausstecher (Ø 5 cm) das Innere ausstechen. Den "Rand " auf die mit Wasser bestrichene Teigplatte legen und andrücken. Das kleinere Motiv ebenfalls auf das Backblech legen. Teigstücke mit Wasser bestreichen. Mit den übrigen Teigplatten ebenso verfahren. Teigreste übereinanderlegen und weitere Pasteten herstellen. Zucker und Mandeln mischen und die Teigstücke damit bestreuen. Dann backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 18 Minuten

Pasteten mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

3

Füllung

Schlagsahne steif schlagen. Die Limette heiß waschen und die Schale abreiben, Limette auspressen. Saft, Mascarpone und Mohnfüllung miteinander verrühren. Schlagsahne unterheben. Creme kalt stellen.

4

Kirschsoße

Sauerkirschen mit Saft in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen. Garant mit einem Kochlöffel einrühren und noch 1 Min. weiterrühren.

5

Blätterteigpasteten mit einem Löffel leicht herunterdrücken und mit der Mohncreme füllen. Pasteten mit der noch warmen Kirschsoße servieren. Die kleinen Blätterteigtaler dazu reichen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Blätterteig-Pasteten mit Kirschsoße

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2684kJ
641kcal
1227kJ
293kcal
Fett 43.65g 19.93g
Kohlenhydrate 51.20g 23.38g
Eiweiß 9.38g 4.28g
0 Merkzettel