Flag

Schinken in Brotteig

8 - 10 Portionen
Etwas Übung erforderlich
60 Min
Saftiger Schinken im Brotteig - schnell und einfach selber machen. Schinken im Brot Rezept
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Den Schinken beim Metzger einige Tage im Voraus bestellen.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für das Backblech
Backpapier

Zutaten

Schinken-Füllung
1 ½ kgSchinken gepökelt (ohne Schwarte)
1 TLFenchelsamen
1 TLSpeiseöl, z. B. Olivenöl
1 ELHonig
1 ELSenf
1 TLSalz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TLPaprikapulver
Brotteig für Schinken
300 gRoggenmehl Type 997
200 gWeizenmehl Type 405 oder 550
1 Pck.Dr. Oetker Trockenbackhefe
2 TLSalz
1 ELZucker
400 mlButtermilch
Eierdip
6hart gekochte Eier (Größe M)
1 BundSchnittlauch
3Frühlingszwiebeln
300 gDr. Oetker Crème fraîche Classic
etwa 1 TLSalz
etwasPaprikapulver
etwa 1 ELheller Essig z. B. Kräuteressig

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Trockenbackhefe
Picture - Dr. Oetker Crème fraîche Classic

Wie backe ich einen Schinken im Brotteig?

1

Schinken zubereiten

Schinken trocken tupfen. Fenchel mit Öl auf einem Brett mischen und fein hacken. Honig mit Senf, gehacktem Fenchel und den Gewürzen verrühren. Den Schinken damit einreiben und mind. 1 Std. durchziehen lassen.

2

Brotteig zubereiten

Mehle in einer Rührschüssel mit der Hefe vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

3

Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 220 °C

Heißluft: etwa 200 °C

4

Brotteig auf bemehlter Arbeitsfläche gut durchkneten und zu einem Rechteck (etwa 40 x 30 cm) ausrollen. Den Schinken mittig daraufsetzen, den Brotteig ringsherum mit Wasser bepinseln und die langen Seiten über dem Schinken zusammenschlagen und andrücken. Die beiden kürzeren Seiten mit Wasser bepinseln, einklappen und andrücken. Den Schinken auf das Backblech setzen. Den Brotteig noch etwa 15 Min. gehen lassen, dann backen.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 30 Min.

5

Nach der ersten Backzeit die Temperatur reduzieren und weiterbacken.

Backzeit: etwa 30 Min.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

6

Nach der zweiten Backzeit die Temperatur erneut reduzieren und weiterbacken.

Backzeit: etwa 40 Min.

Ober- und Unterhitze: etwa 100 °C

Heißluft: etwa 80 °C

7

Eierdip zubereiten

Eier pellen und klein schneiden. Schnittlauch und Frühlingszwiebeln waschen, abtropfen lassen und in feine Röllchen schneiden. Crème fraîche mit Eiern, Schnittlauch- und Frühlingszwiebelröllchen, Salz, Paprika und Essig verrühren und abschmecken. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

8

Schinken im Brotteig mit dem Blech auf einem Kuchenrost 10-15 Min. ruhen lassen und dann mit dem Eierdip servieren.

Rezept Tipps

  • Den Schinken beim Metzger einige Tage im Voraus bestellen.