Flag

Rosinenbrötchen

etwa 12 Stück
Etwas Übung erforderlich
40 Min
Zum gemütlichen Frühstück dürfen frische Rosinenbrötchen nicht fehlen. Mit Hefeteig und Quark zubereitet, schmecken sie lauwarm besonders lecker.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Die Brötchen lassen sich gut einfrieren.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für das Backblech
Backpapier

Zutaten

Hefeteig
125 gButter oder Margarine
4 ELMilch (50 ml)
400 gWeizenmehl
1 Pck.Dr. Oetker Trockenbackhefe
80 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr.Salz
1Ei (Größe M)
1Eiweiß (Größe M)
125 gSpeisequark (Magerstufe)
100 gRosinen
Zum Bestreichen
1Eigelb (Größe M)
1 ELMilch

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Trockenbackhefe
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Wie backe ich Rosinenbrötchen?

1

Vorbereiten

Die Milch in einem kleinen Topf erwärmen und darin die Butter oder Margarine zerlassen.

2

Hefeteig zubereiten

Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten, bis auf die Rosinen, hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Inzwischen das Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

3

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und die Rosinen gleichmäßig unterkneten. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 12 gleich große Stücke schneiden. Jedes Teigstück zu einem runden Brötchen formen. Brötchen auf das Backblech setzen und nochmals an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben.

4

Eigelb mit Milch verrühren und die Brötchen damit bepinseln. Backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 20 Min.


Die Brötchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Rezept Tipps

  • Die Brötchen lassen sich gut einfrieren.