Flag

Pflaumenkonfitüre

etwa 80 Portionen
Gelingt leicht
60 Min
Eine klassische Pflaumenmarmelade für ein leckeres Frühstück oder einen Brunch.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Die Pflaumenkonfitüre noch mit 150 g gehackten Walnüssen verfeinern. Hinweis: Die Haltbarkeit wird durch die Zugabe von Walnüssen verkürzt.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Zutaten
1,3 kgPflaumen oder Zwetschgen (vorbereitet gewogen)
200 mlRotwein oder roter Traubensaft
1 Pck.Dr. Oetker Gelierzucker Super 3:1

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Gelierzucker Super 3:1

Wie koche ich eine klassische Pflaumenmarmelade?

1

Pflaumen vorbereiten

Pflaumen waschen, entsteinen, fein schneiden und 1,3 kg abwiegen. 200 ml Rotwein oder Traubensaft abmessen. Gläser und Schraubdeckel (Twist-off) auskochen bzw. mit ganz heißem Wasser ausspülen.

2

Marmelade kochen

Pflaumen, Rotwein oder Saft mit Gelierzucker in einem großen Kochtopf gut verrühren. Alles unter Rühren zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mind. 3 Min. sprudelnd kochen. Gelierprobe durchführen: 1-2 TL der heißen Masse auf einen Teller geben. Falls sie nicht fest wird, 1 Min. weiterkochen oder bei süßen Früchten 1 Pck. Dr. Oetker Zitronensäure unterrühren.

3

Marmelade in Gläser abfüllen

Fruchtmasse bei Bedarf abschäumen.Pflaumenkonfitüre sofort randvoll in Gläser füllen. Mit Deckeln fest verschließen.

Rezept Tipps

  • Die Pflaumenkonfitüre noch mit 150 g gehackten Walnüssen verfeinern. Hinweis: Die Haltbarkeit wird durch die Zugabe von Walnüssen verkürzt.