COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.
Stevia-Rezepte ( 1 von 1 )

Was ist Stevia?

Die Stevia-Pflanze ist ursprünglich in Südamerika beheimatet. Die stark süßende Wirkung ist dort seit Jahrhunderten bekannt. Aus den Blättern der Stevia-Pflanze gewonnene Steviolglycoside dürfen zur Süßung bestimmter Lebensmittel verwendet werden. Diese Steviolglycoside pflanzlicher Herkunft sind deutlich süßer als Zucker und sind praktisch kalorienfrei. Schon eine kleine Menge ist genug, um einen großen Anteil an Zucker zu ersetzen.

Wie viele Kalorien kann ich im Vergleich zu normalen Konfitüren sparen?

Mit dem neunen Gelierzucker können Sie im Vergleich zu 1:1-Konfitüren um 40 % kalorienreduzierte und fruchtig-süße Konfitüren herstellen.

Für welche Früchte kann ich den neuen Gelierzucker verwenden?

Dr. Oetker Gelierzucker mit Süßungsmittel aus Stevia kann für alle frischen sowie gefrorene Früchte verwendet werden.

Wie lange kann ich die selbstgemachten Konfitüren und Gelees lagern?

Bewahren Sie Ihre Konfitüren an einem kühlen, dunklen Ort auf. Dann sind diese bis zu einem Jahr lang haltbar und unter anderem vor Farbveränderungen geschützt.

 

Wie schmeckt meine mit Gelierzucker mit Süßungsmittel aus Stevia selbstgemachte Konfitüre? Was ist bei der Zubereitung zu beachten?

Ihre selbstgemachte Konfitüre schmeckt damit noch fruchtiger und so süß wie eine 2:1 Konfitüre.

 

Was ist bei der Zubereitung zu beachten?

Die Zubereitung erfolgt wie bei den klassischen Gelierzuckern. Früchte waschen und zerkleinern, diese mit dem Zucker vermengen, 3 Minuten kochen und in Gläser abfüllen. Fertig!

Weitere leckere Rezepte

Unsere Rezepte

Gelee-Rezepte

Zu den Rezepten
rezepte

Leichte Torten-Rezepte

Hier finden Sie Rezepte für leichte Torten
0 Merkzettel