COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung sind im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen zu finden.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Birnen einkochen – das sind die leckersten Varianten

Leckere Rezepte für Birnen

Birnen einkochen ist eine schöne Methode, um überreife Früchte zu verwerten, haltbar zu machen und lange genießen zu können. Doch das Einmachen von Früchten ist viel mehr als nur Resteverwertung – beim Birnen einkochen lassen sich die köstlichsten Variationen zaubern. So kann man die leckeren Früchte als Konfitüre, Birnenmarmelade, Gelee und Kompott das ganze Jahr über genießen. Wir haben die leckersten Birnen Rezepte aus der Dr. Oetker Versuchsküche hier gesammelt.

Unsere Produkte
Gelierzucker mit Süßungmittel aus Stevia
Hier geht es zum Produkt

Weitere leckere Rezepte

Unsere Rezepte
Quitten-Rezepte
Zu den Rezepten
Rezepte
Omas Lieblingsrezepte
Zu den Klassikern
Unsere rezepte
Chutneys, Relishes & Ketchup
Weitere Rezeptideen

Lust auf weiteres Stöbern?

Noch mehr Rezepte zum Thema Einkochen findet man in unserer Rezeptsuche

Wie kocht man Birnen ein?

Für unser Rezept für eingekochte Birnen mit Zimt, müssen zuerst Birnen gewaschen und geschält werden. Dann wird das Obst in Spalten geschnitten und eng aneinander in die Gläser gefüllt. Anschließend muss man Wasser, Zucker und Zimtstangen in einen Topf gegen und so lange kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nun wird Dr. Oetker Einmachhilfe in die Mischung gegeben. Sie sorgt für eine längere Haltbarkeit der eingemachten Früchte. Dann wird so viel Sud in die Gläser mit den Birnen gefüllt, dass die Früchte komplett von der Flüssigkeit bedeckt sind. Die Schraubdeckel der Einmachgläser muss man nun fest verschließen und in einen Bräter oder eine Fettpfanne stellen. Die Form wird dann mit so viel kochendem Wasser befüllt, dass die Gläser etwa zwei Zentimeter tief im Wasser stehen. Das Ganze kommt nun auf der mittleren Schiene für 60 Minuten in den Backofen, um die Birnen einzukochen. Anschließend auskühlen lassen. Das fertige Birnenkompott schmeckt fruchtig frisch und leicht nach Zimt.

Herzhafte Birnen Rezepte

Wer beim Einkochen Herzhaftes bevorzugt, dem wird unser Birnen-Chutney mit Ingwer und Paprika gefallen. Die würzige Soße passt perfekt zum Grillen im Sommer. Frühlingszwiebeln, ein Schuss Weißweinessig und ein wenig Tabascosoße verleihen dem Birnen-Chutney einen angenehm pikanten Geschmack. Darf es noch etwas exotischer sein? Unser Rezept für das orientalische Birnen-Chutney ist bestimmt genau das Richtige. Hier treffen süße Birnen auf Datteln und Feigen. Abgerundet wird alles mit orientalischen Gewürzen wie Sternanis, Nelken und Zimt. Das würzige Chutney passt gut zu einem herzhaften Käse.

Was passt zu eingekochten Birnen?

Beim Birnen Einkochen sind die verschiedensten Variationen möglich – deshalb kann man die leckeren Früchte auch prima mit den unterschiedlichsten Speisen kombinieren. Birnenkompott schmeckt zum Beispiel ganz wunderbar zu selbstgemachtem Eis.  Eingekochte Birnen machen sich aber auch auf dem Frühstückstisch gut: Eine leckere Konfitüre aus Äpfeln, Birnen und Zimt sorgt beim herbstlichen Brunch für fruchtigen Genuss. Die leckere selbstgemachte Marmelade schmeckt am besten zu Brötchen, Croissants oder zum Joghurt. Ein fruchtiger Nachtisch zum Genießen: Apfel-Birnen-Grütze mit Rosinen. Das leckere Dessert kann man zu jeder Jahreszeit servieren. Wer möchte, peppt das Birnen Rezept mit ein paar knackigen gehackten Mandeln auf.

0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht