Süßer Regenbogenkuchen

Ein kunterbunter Rührkuchen mit leckerer Füllung aus Kokosmilch und Butter


etwas Übung erforderlich
40 Minuten
Zubereiten mit Kindern
Süßer Regenbogenkuchen
1

Vorbereiten:

Springform fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Rührteig:

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Salz und Finesse unterrühren. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin und Gustin mischen und in 2 Portionen mit der Kokosmilch kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Zum Schluss die Mandeln unterrühren. Den Teig vierteln. Jede Teigportion mit einer Speisefarbe (jeweils eine Tube) einfärben, von der grünen Farbe 4 Tropfen für die Einfärbung der Tuffs in eine kleine Schüssel geben. Erst den roten Teig in der Form verstreichen, darauf den gelben Teig in Klecksen verteilen und dann verstreichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 30 Min.

3

Kuchen 10 Min. in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Gesäuberte Springform fetten mit Backpapier belegen, dann mit dem grünen und blauen Teig ebenso verfahren und backen.

4

Füllung:

Kokosmilch und Gelatine fix mit dem Schneebesen verrühren, 10 Min. bei Zimmertemperatur stehen lassen, damit die Masse etwas fester wird. Butter mit dem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren, Puderzucker nach und nach unterrühren. Kokosmasse esslöffelweise unterrühren. 4 Esslöffel für die Tuffs abnehmen, mit der grünen Speisefarbe färben und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Ø 8 mm) füllen. Backpapier von den Böden abziehen. Den rot-gelben Boden auf eine Tortenplatte geben und mit der Hälfte der Füllung bestreichen. Den anderen Boden auflegen, leicht andrücken und mit der restlichen Füllung bestreichen.

5

Verzieren:

Marzipan-Decke auflegen und an den Seiten andrücken. Tuffs auf den Kuchen spritzen, mit dem Gebäckschmuck verzieren und mind. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Dr. Oetker wünscht Ihnen gutes Gelingen mit Ihrem Süßer Regenbogenkuchen Rezept

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Süßer Regenbogenkuchen

  Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3073 kJ
733 kcal
1558 kJ
372 kcal
Fett 39 g 20 g
Kohlenhydrate 87 g 44 g
Eiweiß 8.7 g 4.4 g
Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Viel mehr tolle Rezepte gibt es auf unserer Community-Seite

Zutaten (etwa 12 Stück)

für das Rezept Süßer Regenbogenkuchen

Für die Springform (Ø 26 cm):

  • etwas Fett
  • Backpapier

Rührteig:

Füllung:

Zum Verzieren:

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Neues von Dr. Oetker

Gewinnspiel

Romantisches Dinner gewinnen!

Lassen Sie sich bei Kerzenschein und gedecktem Tisch von Ristorante verwöhnen. Jetzt teilnehmen

Herkunft Pizza-Zutaten

Woher kommt die Salami?

Salami ist eine der beliebtesten Pizza-Auflagen. Woher das Fleisch hierfür kommt erfahren Sie in der Bunten Welt der Zutaten. mehr

Neue Produkte

NEU: Marmorette mit Schoko-Splits!

Einzigartig marmoriert mit zart-knackigen Schoko-Splits in der Sahne – das sind die neuen Sorten von Marmorette! Ein absolut neues Geschmackserlebnis! mehr

0
0
Rezepte & Produkte
Zutatenliste