COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Maße von Backformen

Welche klassischen Backformen es gibt und welche sich problemlos austauschen lassen

Runde Backformen

Für die Maße von runden Backformen wie der Springform, der Gugelhupfform oder der Frankfurter-Kranz-Form wird in den Koch- und Backbüchern der Durchmesser (Ø) in cm angegeben.
Die klassischen Kuchenformen sind Gugelhupfformen (Ø 22 und 24 cm), Obstbodenformen (Ø 28 und 30 cm), Frankfurter-Kranz- Formen (Ø 22 und 26 cm) und Springformen (Ø 26 und 28 cm).
Springformen werden mit einem auswechselbaren flachen Boden, aber auch mit einem zusätzlichen Rohrbodeneinsatz für Kranzkuchen angeboten.

Eckige Backformen

Um die Maße von eckigen Backformen zu bestimmen, wird die Fläche (a x b) in cm angegeben.
Je nach Backofengröße sind Backbleche von 38 x 28 cm bis 40 x 30 cm groß.
Die gebräuchlichsten Kastenformgrößen sind 25 x 11 cm und 30 x 11 cm.

Folgende Backformen können gegeneinander ausgetauscht werden

Kastenform (30 x 11 cm) - Springform mit Rohrboden (Ø 26 cm)
Gugelhupfform (Ø 22 cm) - Springform mit Rohrboden (Ø 26 cm)
Gugelhupfform (Ø 24 cm) - Springform mit Rohrboden (Ø 28 cm)
Die Hälfte der Zutatenmenge von Blechkuchenrezepten kann in einer Springform (Ø 26 cm) gebacken werden.
Die Hälfte der Zutaten für Rezepte, die in einer Springform von Ø 26 cm gebacken werden, passt in eine Springform von Ø 18 cm oder Ø 20 cm.
Backformen sollen nicht mehr als zu 2/3 befüllt werden, sonst kann es sehr leicht passieren, dass der Teig beim Backen über die Form läuft.
Beim Wechsel auf eine andere Backform ergibt sich meist eine andere Backzeit.
Beim Wechsel von einer flachen in eine hohe Form ergibt sich auch eine andere Feuchtigkeit im Gebäck und somit eine andere Konsistenz. Daher das Gebäck gegen Ende der Garzeit genau beobachten. Mit einer Garprobe kann überprüft werden, ob das Gebäck durchgebacken ist.
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht