Flag

Schoko-Poke Cake

etwa 16 Stück
Gelingt leicht
60 Min
Ein schokoladiger Kuchen mit leckerer Puddingfüllung.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Am besten lassen sich die Löcher füllen, wenn die Pudding-Füllung in einen Gefrierbeutel gefüllt wird. Dann eine kleine Ecke abscheiden und die Creme in die Löcher spritzen. Übrige Creme auf dem Kuchen verstreichen.
Rezept Tipps
Der Kuchen kann ohne Füllung und Glasur gut eingefroren werden.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Für die Springform (Ø 26 cm)
etwasFett
Teig
1 Backm.Dr. Oetker Schoko-Kuchen
150 gweiche Margarine oder Butter
3Eier (Größe M)
100 mlMilch
Pudding-Füllung
1 Pck.Dr. Oetker Backfeste Puddingcreme
250 mlMilch
250 gSpeisequark (Magerstufe)

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Schoko-Kuchen
Picture - Dr. Oetker Backfeste Puddingcreme

Wie backe ich einen Schoko-Poke-Cake?

1

Vorbereiten

Springform fetten. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

Teig zubereiten

Backmischung in eine Rührschüssel geben, Margarine oder Butter, Eier und Milch hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 3 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 40 Min.


Kuchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Anschließend aus der Form lösen und Backpapier entfernen.

3

Pudding-Füllung zubereiten

Kuchen auf eine Tortenplatte setzen. Mit einem Kochlöffelstiel etwa 50 Löcher in den Kuchen drücken. Backfeste Puddingcreme mit Milch in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen etwa 1 Min. verrühren. Anschließend Quark unterrühren, bis eine glatte Creme entsteht. Pudding-Füllung auf dem Kuchen verstreichen und dabei etwas in die Löcher drücken.

4

Schoko-Poke-Cake glasieren

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, Glasurbeutel (liegt der Backm. bei) hineinlegen und etwa 10 Min. darin liegen lassen. Beutel abtrocknen, kräftig durchkneten und eine kleinen Ecke abschneiden. Glasur auf den Kuchen sprenkeln und fest werden lassen.

Rezept Tipps

  • Am besten lassen sich die Löcher füllen, wenn die Pudding-Füllung in einen Gefrierbeutel gefüllt wird. Dann eine kleine Ecke abscheiden und die Creme in die Löcher spritzen. Übrige Creme auf dem Kuchen verstreichen.
  • Der Kuchen kann ohne Füllung und Glasur gut eingefroren werden.