COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Ravioli

Ravioli einfach selbstgemacht mit Spinat-Hackfleischfüllung

etwa 6 Portionen

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Ravioli

Teig:

200 g Weizenmehl
½ TL Salz
etwa ½ TL gemahlener Kurkuma
2 Eier (Größe M)
1 EL Wasser
½ EL Olivenöl

Füllung:

200 g tiefgekühlter Blattspinat
2 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
150 g Hackfleisch vom Rind oder Kalb
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Eigelb (Größe M)
1 EL gehackte glatte Petersilie
1 EL gehackte Basilikumblätter
1 EL Majoran
50 g geriebener Parmesan
1 Be. Dr. Oetker Crème double

Zum Bestreichen:

1 Eiweiß (Größe M)

Zubereitung

Zubereitung

1

Teig

Mehl, Salz und Kurkuma in einer Rührschüssel mischen. Eier, Wasser und Öl hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in ewa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Oder den Teig in einer Küchenmaschine zubereiten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt mind. 30 Min., am besten über Nacht, im Kühlschrank "ruhen" lassen.

2

Füllung

Blattspinat nach Packungsanleitung auf einem Sieb auftauen lassen. Danach gut ausdrücken. Spinat fein hacken und in eine Rührschüssel geben. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten. Salzen und pfeffern. Hackfleisch, Eigelb, Kräuter, Parmesan und Crème double zu dem Spinat geben und alles gut vermengen. Füllung mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.

3

Zubereiten

Den Teig portionsweise mit einer Nudelmaschine oder Küchenmaschine (Aufsatz Nudelteig) auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn (etwa 3 mm) zu langen breiten Bahnen ausrollen. Für die Unterseite der Ravioli eine Bahn mit Eiweiß bestreichen. Füllung portionsweise in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 10 mm) geben und abwechselnd mit Abstand auf die Bahn spritzen (Abb. 1). Die zweite Bahn darauflegen und um die Füllung festdrücken, so dass die Luft entweichen kann.

4

Mit einem Ravioliausstecher (Stempel) oder rundem Ausstecher (Ø 5 cm) Ravioli ausstechen (Abb. 2).

5

Die Ravioli portionsweise in Salzwasser etwa 5 Min. bei mittlerer Hitze garen. Die gegarten Ravioli mit einer Schaumkelle herausnehmen und warm stellen.

1 Portion = etwa 12 Ravioli

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Ravioli

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1557kJ
372kcal
980kJ
234kcal
Fett 22.95g 14.43g
Kohlenhydrate 25.02g 15.73g
Eiweiß 16.04g 10.09g
0 Merkzettel