Flag

Quarkkeulchen

8 - 10 Stück
Gelingt leicht
40 Min
Quarkkeulchen nach Omas Rezept als Hauptgericht oder Dessert sind einfach gebacken. Das klassische DDR-Rezept mit Kartoffeln schmeckt perfekt mit Apfelmus!
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Die Kartoffeln können gut am Vortag gekocht werden.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Teig für Quarkkeulchen
500 gmehligkochende Kartoffel
etwa 1 TLSalz
250 gSpeisequark (Magerstufe)
1Ei (Größe M)
50 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
90 gWeizenmehl
50 gRosinen
Außerdem
4 - 5 ELSpeiseöl
etwasPuderzucker

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Wie backe ich Quarkkeulchen nach Omas Rezept?

1

Vorbereiten

Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser in etwa 25 Min. gar kochen. Kartoffeln abgießen, in eine Schüssel geben und heiß mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken oder durch die Kartoffelpresse drücken. Kartoffeln erkalten lassen.

2

Teig für Quarkkeulchen zubereiten

Picture - CakeuDessert Germany Stepphoto Quarkkeulchen STEP9

Quark mit Ei, Zucker, Vanillin-Zucker in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Knethaken) auf niedrigster Stufe gut verrühren. Dann Kartoffelmasse unterkneten sowie Mehl und zum Schluss die Rosinen kurz unterkneten. Teig zu einer Rolle (Ø etwa 8 cm) formen.

3

Quarkkeulchen backen

Teigrolle in 8-10 gleich dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Quarkkeulchen hineingeben, evtl. etwas flach drücken und von beiden Seiten bei schwacher Hitze je etwa 5 Min. goldbraun braten. Die fertigen Quarkkeulchen warm stellen.

4

Die Quarkkeulchen mit Puderzucker bestreuen und nach Belieben mit Apfelmus servieren.

Rezept Tipps

  • Die Kartoffeln können gut am Vortag gekocht werden.