Flag

Kalte Ente

etwa 12 Portionen
Gelingt leicht
20 Min
Leckere Bowle mit Zitronensaft, Weißwein, Sekt und Mineralwasser. Erfrischendes Rezept Kalte Ente für den Sommer.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Lecker schmeckt die "Kalte Ente" auch mit trockenem Roséwein und -sekt.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere gelingsichere Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Zutaten
3unbehandelte Zitronen
50 gZucker oder Puderzucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
700 mltrockener Weißwein
700 mlkalter Sekt
700 mlMineralwasser mit Kohlensäure (kalt)

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Wie mache ich eine Kalte Ente?

1

Kalte Ente zubereiten

Zitronen heiß waschen, trocken reiben und die Schale spiralförmig abschälen. Die Zitronen auspressen. Zitronensaft, Zucker und Vanillin-Zucker im Bowlegefäß oder in der Schüssel verrühren, den Wein dazugießen und die Zitronenschale hinzufügen. Zugedeckt im Kühlschrank 1-2 Std. ziehen lassen.

2

Servieren

Den Bowleansatz mit Sekt und Mineralwasser auffüllen und nach Wunsch mit Eiswürfeln servieren.

Rezept Tipps

  • Lecker schmeckt die "Kalte Ente" auch mit trockenem Roséwein und -sekt.