COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Herbstliches Antipasti-Gemüse

Vorspeise aus gebratenem, mariniertem Würzelgemüse, Kürbis, Fenchel, Pilzen, Grünkohl und Radicchio

8 - 10 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Herbstliches Antipasti-Gemüse

Marinade:

1 Knoblauchzehe
etwa 3 Zweige frischer Thymian
150 ml Olivenöl
3 EL Essig , z.B. Aceto Balsamico
etwa 2 EL Zitronensaft
1 EL Agavendicksaft
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 TL Senf, z. B. Dijon-Senf
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale

Gemüse:

1 ½ kg gemischtes Gemüse , z. B. Petersilienwurzeln, Pastinaken, Kürbis, Radicchio, Fenchel, Grünkohl, gemischte Pilze
Salz
etwas Speiseöl
einige Thymianblätter

Zubereitung

Zubereitung

1

Marinade

Knoblauch abziehen und fein hacken. Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Olivenöl, Essig, Zitronensaft, Agavendicksaft, Gewürze, Senf, Knoblauch, Thymian und Finesse in einer kleinen Schüssel verrühren. 

2

Gemüse

Gemüse waschen. Petersilienwurzeln und Pastinaken schälen, Fenchel putzen, Kürbis schälen, Kerne entfernen und alles in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Radicchio putzen, äußere Blätter entfernen, je nach Größe vierteln oder achteln, den Strunk dabei nicht entfernen. Grünkohl waschen, von der Rispe abstreifen und fein schneiden. Pilze putzen, große Pilze halbieren.

3

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Nacheinander jeweils Petersilienwurzeln, Pastinaken,  Kürbis, Fenchel,  Radicchio, Grünkohl und Pilze anbraten und salzen.
Gemüse in eine flache, große Auflaufform legen und mischen, Thymianblättchen zugeben. Zugedeckt im Kühlschrank 2-3 Std. oder über Nacht durchziehen lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Herbstliches Antipasti-Gemüse

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 854kJ
204kcal
435kJ
104kcal
Fett 17.46g 8.91g
Kohlenhydrate 8.67g 4.42g
Eiweiß 3.19g 1.63g
0 Merkzettel