Gnocchi mit Tomatensalsa

Kartoffelgericht als Beilage oder als Hauptgericht

etwa 4 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten  Vegan  Vegetarisch

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gnocchi mit Tomatensalsa

Gnocchi:

1 kg mehligkochende Kartoffeln
Salz
300 g Weizenmehl
100 g Hartweizengrieß
1 Be. Dr. Oetker Creme VEGA (150 g)
frisch gemahlener Pfeffer
etwa 1 TL Muskatnuss

Tomatensalsa:

4 mittlere Strauchtomaten
1 Zwiebel
etwa 2 Knoblauchzehen
etwa 16 Basilikumblätter
5 EL Olivenöl
2 EL Balsamico Bianco
1 EL Agavendicksaft
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden, in Salzwasser zum Kochen bringen, in 20-25 Min. gar kochen.

2

Tomatensalsa:

Tomaten waschen und fein würfeln. Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und fein würfeln. Basilikum waschen und hacken. Öl, Essig, Agavendicksaft und Gewürze gut verrühren und abschmecken. Dann mit dem Gemüse vermengen.

3

Gnocchi:

Kartoffeln abgießen und heiß durch die Kartoffelpresse geben. Mehl, Grieß und Creme VEGA unterrühren. Den Teig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen, mit einer Gabel etwas flach drücken, in kochendes Salzwasser geben, zum Kochen bringen und in etwa 3 Min. gar ziehen lassen. Gnocchi mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen.

4

Die Gnocchi auf einem Teller oder einer Platte anrichten. Tomatensalsa darauf verteilen und warm oder kalt servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gnocchi mit Tomatensalsa

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3364kJ
805kcal
493kJ
118kcal
Fett 27g 3.9g
Kohlenhydrate 117g 17g
Eiweiß 21g 3.1g
0 Merkzettel