Flag

Bratapfelkompott

4 - 6 Portionen
Gelingt leicht
20 Min
Frische Äpfel, Mandeln und Gewürze machen dieses Bratapfelkompott zu einem weihnachtlichen Kompott. Bratapfelkompott einfach selber machen!
Verwandle den klassischen Bratapfel in ein unwiderstehliches Bratapfel-Kompott mit diesem verlockenden Rezept. Schneide Äpfel in Würfel und koche sie mit Zimt, Zucker & Rosinen im Topf, bis sie weich sind. Mit diesem Rezept zauberst du ein unwiderstehliches Bratapfel - Kompott, das den Gaumen ver...
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Das Bratapfelkompott mit 1-2 EL Amaretto, Rum oder Calvados zusätzlich abschmecken.
Rezept Tipps
Das selbstgemachte Bratapfelkompott schmeckt zu lecker zu einer Zimtcreme oder auch zu Blätterteigwaffeln
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Bratapfelkompott
500 gÄpfel z. B. Rubinette
50 mlApfelsaft
50 gbrauner Zucker
1 Pck.Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
etwa 20 gRosinen
25 gDr. Oetker gesplitterte Mandeln
½ gestr. TLgemahlener Zimt

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
Picture - Dr. Oetker gesplitterte Mandeln

Wie mache ich Bratapfelkompott?

1

Bratapfelkompott selber machen

Äpfel schälen, vierteln und in kleine Würfel schneiden. Apfelstücke mit Apfelsaft in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze gar dünsten. 
Zucker, Vanille-Zucker, Rosinen, Mandeln und Zimt unterrühren und abschmecken. Bratapfelkompott erkalten lassen. 

Rezept Tipps

  • Das Bratapfelkompott mit 1-2 EL Amaretto, Rum oder Calvados zusätzlich abschmecken.
  • Das selbstgemachte Bratapfelkompott schmeckt zu lecker zu einer Zimtcreme oder auch zu Blätterteigwaffeln