COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Beeriges Eis im Glas

Beeren-Joghurt Eis mit Hippen-Dekor

etwa 8 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Beeriges Eis im Glas

Für das Backblech:

Backpapier

Beeren-Joghurt-Eis:

etwa 500 g gemischtes Beerenobst
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
200 g griechischer Joghurt (10% Fett)
200 g kalte Schlagsahne

Hippenteig:

2 EL Weizenmehl
2 EL Puderzucker
2 EL Schlagsahne

Zum Verzieren:

einige Dr. Oetker gehackte Pistazien
Dr. Oetker Gebäckschmuck , Nonpareilles

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Früchte verlesen, evtl. waschen und Johannisbeeren von den Rispen streifen. 350 g Beerenobst abwiegen, restliches Obst für die Dekoration beiseitelegen.

2

Beeren-Joghurt-Eis

350 g Beerenobst, Zucker und Vanille-Zucker in einen Kochtopf geben. Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mind. 2 Min. kochen. Dann alles in einen Rührbecher geben, fein pürieren und erkalten lassen. Joghurt unterrühren.

3

Sahne fast steif schlagen und unter den Beeren-Joghurtmix heben. Die Creme in eine Eismaschine geben und etwa 50 Min. gefrieren. Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung des Herstellers beachten. Die Masse dann mehrere Stunden gefrieren, so dass sie fest wird.

4

Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

5

Hippenteig

Mehl und Puderzucker in einer Schüssel mischen, Schlagsahne hinzufügen. Alles mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Teig auf das Backpapier geben und sehr dünn verstreichen. Hippenteig beliebig mit Pistazien und/oder Nonpareilles bestreuen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: 7 - 9 Minuten

Gebäck mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

6

Das Eis etwa 20 Min. vor dem Portionieren herausnehmen. Eis abwechselnd mit den Beeren in etwa 8 Dessert- oder Einmachgläser (Inhalt etwa 160 ml) füllen. Mit den restlichen Beeren dekorieren und bis zum Verzehr in den Gefrierschrank stellen. Kurz vor dem Servieren Hippen in Stücke brechen und beliebig damit dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Beeriges Eis im Glas

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 996kJ
238kcal
733kJ
175kcal
Fett 12.58g 9.25g
Kohlenhydrate 28.03g 20.61g
Eiweiß 0g 0g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht