Flag

Baumstriezel

8 - 10 Portionen
Etwas Übung erforderlich
60 Min
Saftig-süßes Hefegebäck mit Zimt-Zucker - ein Klassiker vom Weihnachtsmarkt ganz einfach zuhause gebacken.
Baumstriezel ist ein traditionelles, süßes Gebäck aus Ungarn, das auch unter dem Namen "Kürtőskalács" bekannt ist. In diesem Baumstriezel Rezept wird ein Hefeteig auf einem Holzspieß gewickelt und gebacken. Der Baumstriezel hat eine knusprige, karamellisierte Außenseite und eine weiche, luftige T...
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Mit zwei Teigrollern aus Holz, kann gleich der komplette Hefeteig verarbeitet werden und die beiden Baumstriezel gleichzeitig gebacken werden.
Rezept Tipps
Der Baumstriezel schmeckt am allerbesten lauwarm!
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für die Auflaufform (etwa 37 x 32 cm) oder einen Bräter
Teigroller
Alufolie

Zutaten

Für die Auflaufform (etwa 37 x 32 cm) oder einen Bräter
etwasFett
Hefeteig für Baumstriezel
225 mlMilch
500 gWeizenmehl
1 Pck.Dr. Oetker Trockenbackhefe
80 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr.Salz
2Eier (Größe M)
Zum Bestreichen und Bestreuen
100 gButter
80 gZucker
2 gestr. TLgemahlener Zimt
Außerdem
300 gkalte Schlagsahne
50 gDr. Oetker Kuvertüre fix Zartbitter
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Trockenbackhefe
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Picture - Dr. Oetker Kuvertüre fix Zartbitter
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Wie backe ich süßen Baumstriezel zuhause selber?

1

Hefeteig zubereiten

Milch erwärmen. Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten und die lauwarme Milch hinzufügen. Alle Zutaten mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Min. gehen lassen.

2

Hefeteig verarbeiten

Picture - Baumstriezel 0224 ret QF Step1 Dr. Oetker

Den Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und halbieren. Eine Hälfte gut verpackt in den Kühlschrank stellen. Die andere Teighälfte zu einem Rechteck von etwa 20 x 50 cm ausrollen. Teigrechteck längs in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.

3
Picture - Baumstriezel 0229 ret QF Step2 Dr. Oetker

Auflaufform bereitstellen. Teigroller (am besten aus Holz oder Edelstahl, kein Kunststoff) in Alufolie einwickeln und bis auf die Griffe gut einfetten. Die Teigstreifen eng überlappend nacheinander um den Teigroller wickeln und den Teigroller dabei mit einer Hand vorsichtig drehen. Teigenden immer gut festdrücken. Den Roller mit den Griffen auf die Ränder der Auflaufform legen. Baumstriezel nochmal etwa 20 Min. gehen lassen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 200 °C

Heißluft: etwa 180 °C

4

Baumstriezel bestreichen und bestreuen

Picture - Baumstriezel E0242 ret Qf Step3 Dr. Oetker

Butter zerlassen. Zucker mit Zimt mischen. Baumstriezel rundherum mit der Hälfte der Zimt-Butter bestreichen und die Hälfte des Zimt-Zuckers gleichmäßig aufstreuen. Baumstriezel backen.


Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 12 Min.

5

Baumstriezel wenden und fertig backen.

Backzeit: etwa 12 Min.

6

Baumstriezel kurz stehen lassen, dann vorsichtig vom Teigroller ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen oder lauwarm genießen. Alufolie vom Teigroller entfernen und Teigroller erneut mit Alufolie umwickeln und fetten. Zweite Teighälfte ebenso verarbeiten und backen.

7

Baumstriezel mit Schoko-Soße servieren

50 g Schlagsahne in einem kleinen Topf erwärmen und Kuvertüre darin unter Rühren schmelzen. Restliche Schlagsahne mit Vanillin-Zucker steif schlagen. Sahne und Schoko-Soße zu den Baumstriezeln servieren.

Rezept Tipps

  • Mit zwei Teigrollern aus Holz, kann gleich der komplette Hefeteig verarbeitet werden und die beiden Baumstriezel gleichzeitig gebacken werden.
  • Der Baumstriezel schmeckt am allerbesten lauwarm!