COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Amadeus-Torte

Schokoladige Torte mit Whiskey-Sahne-Likör und Pudding-Füllung

etwa 16 Stück

aufwändig 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Amadeus-Torte

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett
Backpapier

Füllung:

6 Bl. Dr. Oetker Gelatine weiß
1 Pck. Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack
100 g Zucker
500 ml Milch
4 EL Whiskey-Sahne-Likör, z. B. Baileys®
300 g kalte Schlagsahne

Rührteig:

150 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter
250 g weiche Butter oder Margarine
250 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
6 Eier (Größe M)
200 g Weizenmehl
100 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin

Außerdem:

500 g kalte Schlagsahne
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Dr. Oetker Schoko-Zebra-Röllchen
Schokoladenornamente

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Für die Füllung Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Für den Teig Kuvertüre hacken und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen. Weitere 7 Bögen Backpapier vorbereiten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Füllung

Pudding nach Packungsanleitung, mit 100 g Zucker und Milch, zubereiten. Gelatine ausdrücken und im heißen Pudding unter Rühren auflösen. Pudding erkalten lassen, dabei gelegentlich umrühren.

3

Rührteig

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Danach die Kuvertüre unterrühren. Mehl mit Gustin und Backin mischen und in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Aus dem Teig nacheinander 8 Böden backen, dazu jeweils gut 3 EL Teig auf den Springformboden streichen (darauf achten, dass die Teiglage am Rand nicht zu dünn ist, damit der Boden dort nicht zu dunkel wird). Jeden Boden auf dem Rost in den Backofen schieben und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 8 Minuten

Die Böden sofort nach dem Backen vom Springformboden lösen und einzeln auf einem Kuchenrost erkalten lassen, anschließend das Backpapier abziehen.

4

Füllung

Whiskey-Sahne-Likör unter den kalten Pudding rühren. Sahne steif schlagen und unter den Pudding heben. Einen Boden auf eine Tortengarnierscheibe legen. Immer abwechselnd mit etwa 4 EL Füllung einschichten, bis alles verbraucht ist. Die oberste Schicht soll ein Boden sein. Die Torte mind. 3 Std., am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

5

Verzieren

Sahne mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steif schlagen. Torte mit der Sahne einstreichen und mit einem Tortengarnierkamm verzieren. Mit Zebra-Röllchen und Ornamenten nach Belieben dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Amadeus-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2336kJ
558kcal
1298kJ
310kcal
Fett 36.01g 20.01g
Kohlenhydrate 50.58g 28.10g
Eiweiß 7.71g 4.28g
0 Merkzettel