Flag

Ananas-Kokos-Kuchen

etwa 8 Stück
Gelingt leicht
20 Min
Ein einfaches und schnelles Rezept: Ein All-in-Teig mit Ananas und Kokosraspeln verfeinert.
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Der Ananas-Kokos-Kuchen kann auch in einer runden Springform (Ø 26 cm) gebacken werden.
Rezept Tipps
Für den Teig statt Milch die Ananasflüssigkeit aus der Dose verwenden.
Rezept Tipps
Die Glasur statt mit Wasser mit Kokoslikör oder Ananasflüssigkeit aus der Dose zubereiten.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Für die rechteckige Springform (18 x 28 cm)
etwasFett
All-in-Teig
260 gAnanasstücke (Abtropfgew.)
125 gWeizenmehl
1 gestr. TLDr. Oetker Original Backin
100 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 gweiche Butter oder Margarine
3Eier (Größe M)
2 ELMilch
40 gKokosraspel
Zum Verzieren
50 gPuderzucker
etwa 1 ELheißes Wasser
etwa 1 ELKokosraspel

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Original Backin
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Wie backt man einen Ananas-Kokos-Kuchen?

1

Vorbereiten

Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen. Boden der Springform fetten. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

2

All-in-Teig

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten für den Teig, bis auf die Ananas, hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in der Springform glatt verstreichen. Ananasstücke darauf verteilen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 35 Min.


Den Springformrand lösen und entfernen, Kuchen lösen, aber darauf auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Kuchen verzieren

Puderzucker in eine kleine Schale geben. Heißes Wasser zufügen und zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Glasur sofort mit Hilfe eines Teelöffels über den Kuchen sprenkeln und sofort die Kokosraspel aufstreuen. Den Ananas-Kokos-Kuchen in Stücke schneiden und servieren.

Rezept Tipps

  • Der Ananas-Kokos-Kuchen kann auch in einer runden Springform (Ø 26 cm) gebacken werden.
  • Für den Teig statt Milch die Ananasflüssigkeit aus der Dose verwenden.
  • Die Glasur statt mit Wasser mit Kokoslikör oder Ananasflüssigkeit aus der Dose zubereiten.