Flag

Tiefkühlpizza backen – so gelingt sie perfekt

Mit diesen Tipps gelingt ganz einfach eine knusprig gebackene Tiefkühlpizza.
Wie backe ich eine perfekte Tiefkühlpizza?
1
Mit welcher Beheizungsart backe ich am besten eine Tiefkühlpizza?

Die meisten Pizzen können sowohl bei Ober-/Unterhitze (Symbol: 2 waagerechte Balken) als auch bei Heißluft (Symbol: Ventilator im Ring) bzw. Umluft (Symbol: Ventilator) gebacken werden. Bei Heißluft und Umluft werden die Pizzen meist etwas knuspriger. Heißluft und Umluft werden etwa 20°C niedriger eingestellt als Ober-/Unterhitze, da die Wärme anders verteilt wird.

2
Wie backe ich 2 Pizzen auf einmal?
Picture - 2 Pizzen gleichzeitig DSC4163 Ausschnitt

Dafür die Heißluft- bzw. Umluftfunktion wählen. 2 Pizzen werden bei den meisten Backöfen auf der 1. und 3. Ebene von unten gebacken. Zwischen den beiden Einschubleisten sollte immer eine Ebene frei bleibt, damit die Heißluft bzw. Umluft zirkulieren kann.

3
Bei welcher Temperatur backe ich Tiefkühlpizza?

Pizza wird zwischen 210°C und 250°C gebacken. Der Backofen sollte vorgeheizt sein, da Pizza für einen knusprigen Boden sofort eine hohe Backtemperatur benötigt. Wenn nicht vorgeheizt wird, verlängert sich die Backzeit und die Pizza kann trocken werden. Hier eine Übersicht, bei welcher Temperatur Pizzen gebacken werden:
- Ristorante, Ristorante Piccola, Tradizionale, All American Pizza 220°C
- Ristorante Glutenfrei 230°C
- La mia Grande, Die Ofenfrische 250°C
- Culinaria 210°C
- Ristorante Calzone 200°C

4
Backe ich Tiefkühlpizza auf dem Rost oder dem Backblech?
Picture - Pizza auf Rost DSC4149 Ausschnitt

Die meisten Pizzen erzielen das beste Backergebnis auf einem Rost. So bekommt der Pizzaboden von unten ausreichend Wärme und wird knusprig.


Picture - Pizza ofenfrisch auf Backblech DSC4178 Ausschnitt

Eine Ausnahme ist „Die Ofenfrische". Diese Pizza wird mit dem Backpapier auf einem Backblech gebacken. Für einen noch knusprigeren Boden kann das Backblech im Backofen mit vorgeheizt werden.

5
Kann ich Pizza auf Backpapier backen?

Bei der Verwendung von Backpapier kann eventuell heruntertropfender Käse nicht in den Backofen laufen. Es darf aber auf keinen Fall Alufolie verwendet werden, da diese die Hitze reflektiert und der Boden dadurch nicht knusprig werden kann.

6
Auf welcher Schiene backe ich Pizza?

Die Einschubleiste für das beste Backergebnis ist auf der Pizzaverpackung angegeben. Hier ist eine Übersicht:
- Die Ofenfrische, Ristorante Glutenfrei: unterste Schiene
- Ristorante, Ristorante Piccola, Ristorante Calzone, La mia Grande: 2. Schiene von unten
- Tradizionale, All American Pizza, Culinaria: mittlere Schiene

7
Wie lange backt eine Tiefkühlpizza im Backofen?

Zuerst die kürzeste Backzeit, die auf der Verpackung angegeben ist, in einen Timer eingeben. Bei Bedarf einige Minuten nachstellen. Die auf der Verpackung angegebene Backzeit bezieht sich meist auf die gefrorene Pizza. Daher die Pizza nicht an- oder auftauen lassen. Falls die Verpackung nicht mehr zur Hand ist, an folgenden Zeiten orientieren:
- Ristorante 10-13 Min. 
- Ristorante Piccola 9-12 Min.
- Ristorante glutenfrei 13-15 Min.
- Ristorante Calzone Speciale 24-26 Min.
- Tradizionale 12-16 Min. (eine Ausnahme ist die Sorte Margherita, sie ist bereits nach 9-11 Min. fertig gebacken)
- Die Ofenfrische 10-15 Min.
- La mia Grande 5-8 Min.
- All American Pizza 14-17 Min.
- Culinaria 12-16 Min.

8
Wie kann ich Tiefkühlpizza variieren?
Picture - Feigen-Ziegenkaese-Pizza Dr. Oetker Feindaten quer.jpg

Zur Pizza passt ein frischer Salat oder ein Dip. Je nach Geschmack kann die Pizza vor oder nach dem Backen zusätzlich belegt werden. Und kalte Pizzastücke lassen sich toll verfeinern. Hier ein paar leckere Rezepte:
Fischstäbchenpizza
Pizza Rucola
Feigen-Ziegenkäse-Pizza

Verwandte Tipps & Tricks

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen