125 Jahre Dr. Oetker - Mitfeiern & Gewinnen

Quittenlikör

Ein fruchtiger Likör aus Quitten und Korn für besondere Anlässe

etwa 60 Portionen je 40 ml

etwas Übung erforderlich bis 120 Min.

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Quittenlikör

Zutaten:

1 kg Quitten
500 g Zucker
etwa 100 ml Zitronensaft (von etwa 3 Zitronen)
2 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 ½ l Doppelkorn

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Quitten mit einem Tuch trocken abreiben, um den Flaum zu entfernen. Quitten waschen und mit der Schale grob raspeln.
2

Zubereiten:

Quittenraspel in ein großes verschließbares Glas (mind. 3 Liter) füllen und Zucker, Zitronensaft, Aroma und Doppelkorn darüber geben. Glas gut verschließen und alles durch kräftiges Schütteln mischen. Glas für 4 Wochen an einen warmen sonnigen Platz stellen und ab und zu schütteln.
3
Danach wird die Flüssigkeit auf einem Sieb abgegossen, die Quitten mit einem Löffel etwas ausdrücken. Der Likör muss nun gut verschlossen noch 6 Wochen kühl und dunkel ruhen. Dabei setzen sich feine Partikel am Boden ab.
4
Likör durch ein feinporiges Tuch gießen und in vorbereitete Flaschen abfüllen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Quittenlikör

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 221kJ
53kcal
838kJ
200kcal
Fett 0g 0.1g
Kohlenhydrate 5g 19g
Eiweiß 0g 0.1g