COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung sind im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen zu finden.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Torten mit Marzipan eindecken

Mit diesen Tipps lässt sich eine Torte ganz einfach mit Marzipan eindecken.

Wie decke ich eine Torte mit Marzipan ein?

1

Wie bereite ich die Torte vor?

Damit die Marzipandecke an der Torte haften bleibt, wird die Torte vorher rundherum dünn mit Creme bestrichen oder aprikotiert. Dazu Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen, kurz aufkochen und mit einem Pinsel auf der Torte verstreichen. Torte auf eine Tortenplatte setzen.
2

Wie mache ich eine Marzipandecke selber?

Für die Marzipandecke Marzipan-Rohmasse mit etwa gesiebtem Puderzucker verkneten. Dabei zwar sorgfältig, aber nicht zu lange kneten, da sonst das Mandelöl austritt und das Marzipan trocken wird.
Unser Rezeptbeispiel: Lübecker Marzipantorte
3

Wie rolle ich die Marzipandecke aus?

Marzipan zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel oder Frischhaltefolie zu einer runden Platte ausrollen, damit sie nicht an der Teigrolle oder an der Arbeitsfläche kleben bleibt. Für große Torten kann das Marzipan auch auf der mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche ausgerollt werden. Wichtig ist, dass das Marzipan zwischendurch von der Arbeitsfläche gelöst wird. Das gelingt gut mit einem langen Messer, einem Tortenheber oder einer Palette. 
4
Anschließend wird die Marzipandecke auf einen Teigroller aufgerollt. 
Und dann mittig über der Torte wieder abgerollt. Wenn eine ausgerollte Marzipandecke, z. B. von Dr. Oetker verwendet wird, bleibt sie auf der Folie und wird mit der Folie nach oben auf die Torte gelegt.
5
Nun wird der Rand vorsichtig an die Torte gedrückt. Falls es zu Falten kommt, einfach die Decke etwas abziehen, mit den Fingern ein wenig dehnen und wieder andrücken. 
6
Zum Schluss mit einem scharfen Messer den Rand abschneiden. Die Reste können z. B. eingefärbt und als Dekoration verwendet werden.
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht