COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Pudding stürzen

Wie stürze ich Pudding? Mit ein paar Tipps ist es ganz einfach - so geht es.

1

Welche Formen sind zum Puddingstürzen geeignet?

Am besten eignen sich Formen, die sich nach oben hin nicht verengen. Sie können aus Plastik, Glas oder auch Porzellan sein.
Die Sturzform mit kaltem Wasser ausspülen und dann den gekochten Pudding einfüllen. So lässt sich der Pudding später gut stürzen, da keine direkte Verbindung zwischen Gefäßwand und Pudding ist. 
2

Wie stürze ich Pudding?

Die Puddinghaut mit einem spitzen Messer vorsichtig vom Rand lösen.
3
Die Form seitlich halten, dabei drehen und den Pudding vorsichtig mit den Fingerspitzen vom Rand lösen, so dass sich der Pudding so weit wie möglich von der Seitenwand löst.
4
Die Form auf einen Dessertteller stellen. Bei einer Form mit einem kleinen Belüftungsdeckel den Deckel entfernen. So kann Luft rein und das Vakuum löst sich. 
Bei anderen Formen ohne Belüftungsdeckel einen Dessertteller wie einen Deckel auf die Form legen. Beides zusammenhalten und umdrehen, so dass der Pudding auf dem Teller steht. 
5
Die Form vorsichtig abnehmen.
6
Um mehrere gestürzte Desserts auf eine Platte zu stellen, verwenden Sie zum Umsetzen am besten eine mit kaltem Wasser abgespülte breite Palette oder einen Spachtel.
7

Geburtstags-Pudding

Warum nicht mal einen Pudding zum Geburtstag verschenken? Mit einer Kerze und etwas Obst ist es eine süße Überraschung. 
Hier geht es zum Rezept Geburtstags-Pudding.
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht