Flag

Solero-Dessert

etwa 6 Portionen
Gelingt leicht
40 Min
Ein cremig-fruchtiges Dessert mit Maracuja und Pfirsichen - Solero Nachtisch: ein absolutes Highlight für den Sommer.
Zutaten
Zubereitung
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image

Zutaten

Creme
400 ggriechischer Joghurt (10% Fett)
150 mlMilch
50 gZucker
1 Pck.Dr. Oetker Dessert-Soße Vanille-Geschmack ohne Kochen
200 gkalte Schlagsahne
1 Pck.Dr. Oetker Sahnesteif
Fruchtsoße
250 gPfirsichhälften (Abtropfgew.)
100 mlMaracujanektar
1 Pck.Dr. Oetker Sahnesteif
1 Pck.Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Zum Verzieren
2Maracuja

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Dessert-Soße Vanille-Geschmack ohne Kochen
Picture - Dr. Oetker Sahnesteif
Picture - Dr. Oetker Sahnesteif
Picture - Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Wie bereite ich ein Solero-Dessert zu?

1

Creme zubereiten

Joghurt, Milch, Zucker und Dessertsoßenpulver in einer Rührschüssel miteinander verrühren. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Sahne unter die Creme heben.

2

Fruchtsoße zubereiten

Pfirsiche auf einem Sieb abtropfen lassen, dann mit Maracujanektar, Sahnesteif und Vanillin-Zucker pürieren. 

3

Einschichten

Die Hälfte der Creme in Dessertgläser füllen und glatt streichen. Danach gut die Hälfte der Fruchtsoße auf die Gläser verteilen. Das Ganze noch einmal wiederholen. Solero-Dessert bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

4

Verzieren

Maracuja halbieren und das Fruchtfleisch herauslöffeln. Das Dessert vor dem Servieren damit verzieren.