Flag

Gugelhupf-Torte

etwa 20 Stück
Gelingt leicht
40 Min
Mit leckerem Frischkäse-Frosting und Mini-Gugelhupfen verzaubert diese Gugelhupf-Torte nicht nur Geburtstagskinder. Gugelhupf-Torte Rezept ausprobieren!
Zutaten
Zubereitung
Rezept Tipps
Abgedeckt ist die Gugelhupf-Torte 1-2 Tage haltbar im Kühlschrank.
Rezept Tipps
Anstelle der Dr. Oetker Chocolate Chunks Zartbitter schmeckt die Gugelhupf-Torte auch mit Vollmilch Chunks.
Weitere Informationen
Erfahre mehr über das Rezept
Picture -
Picture -
BITTE BEWERTE DIESES REZEPT
Wie hat dir dieses Rezept gefallen?

Weitere Rezepte

Weitere köstliche Rezeptideen

Nachhaltigkeit bei Dr. Oetker

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir alle Nachhaltigkeit in unser tägliches Handeln einbauen können.

Picture - Hero image
Utensilien
Für die Gugelhupfform (Ø 22 cm)
Ausstecher Herz

Zutaten

Für die Gugelhupfform (Ø 22 cm)
etwasFett
Teig für Gugelhupf-Torte
1 Backm.Dr. Oetker Gugelhupf
3Eier (Größe M)
125 mlMilch
175 gweiche Margarine oder Butter
100 gDr. Oetker Chocolate Chunks Zartbitter
Füllung für Gugelhupf-Torte
etwa 2 ELrote Konfitüre z. B. Himbeerkonfitüre
Frischkäse-Frosting
150 gweiche Butter
1 Pr.Salz
100 gPuderzucker
200 gDoppelrahm-Frischkäse
Zum Verzieren
etwa 1 Pckg.Dr. Oetker My Sweet Table Mini Gugelhupf Marzipan

Produkte ansehen

Picture - Dr. Oetker Gugelhupf
Picture - Dr. Oetker Chocolate Chunks Zartbitter
Picture - Dr. Oetker My Sweet Table Mini Gugelhupf Marzipan

Wie backe ich eine Gugelhupf-Torte?

1

Vorbereiten

Gugelhupfform fetten. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: etwa 170 °C

Heißluft: etwa 150 °C

2

Gugelhupf-Torte backen

Backmischung für den Teig in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten, außer die Chocolate Chunks, hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 3 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Chunks unterrühren. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unten

Backzeit: etwa 55 Min.


Gugelhupf-Torte 10 Min. in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

3

Dekor vorbereiten

Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Glasurbeutel (liegt der Backm. bei) etwa 10 Min. hineinlegen. Beutel aus dem Wasser nehmen, abtrocknen und gut durchkneten. Eine kleine Ecke abschneiden und die Schoko-Glasur auf einem Bogen Backpapier verstreichen (etwa 15 x 15 cm). Sobald die Schoko-Glasur fest geworden ist, mit verschieden großen Plätzchen-Ausstechern Herzen ausstechen.

4

Gugelhupf-Torte füllen

Den Gugelhupf einmal waagerecht in der Mitte durchschneiden. Die untere Hälfte auf eine Tortenplatte geben und mit Konfitüre bestreichen. Obere Hälfte auflegen und andrücken.

5

Frosting zubereiten

Butter und Salz in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) verrühren und dann auf höchster Stufe schaumig aufschlagen. Puderzucker nach und nach zugeben und weiterschlagen. Zuletzt Frischkäse unterrühren. Gugelhupf-Torte mit dem Frosting komplett einstreichen.

6

Gugelhupf-Torte verzieren

Glasur-Herzen vorsichtig mit einem Tafelmesser vom Backpapier lösen und an das Frosting drücken. Mini-Gugelhupfe aufsetzen und die Gugelhupf-Torte servieren oder bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Rezept Tipps

  • Abgedeckt ist die Gugelhupf-Torte 1-2 Tage haltbar im Kühlschrank.
  • Anstelle der Dr. Oetker Chocolate Chunks Zartbitter schmeckt die Gugelhupf-Torte auch mit Vollmilch Chunks.