COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung sind im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen zu finden.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Papierspritztüten falten - so geht es

Eine Schritt-für-Schritt-Erklärung zur einfachen Herstellung von Papierspritztüten aus Backpapier.

Wie falte ich ganz einfach kleine Papierspritztüten zum Verzieren mit Zuckerguss oder Schokolade?

1
Ein quadratisches Stück Pergament- oder Backpapier (etwa 24 x 24 cm) diagonal falten und in der Mitte durchschneiden, so dass 2 Dreiecke entstehen (Abb. A).
2
Ein Pergamentpapier-Dreieck mit der linken Hand in der Mitte der längsten Seite fassen, mit der rechten Hand die Spitze 2 nach innen zur Spitze 3 hindrehen, so dass bereits eine Tüte entsteht (Abb. B).
3
Die Spitze 1 mit einer Hand um die entstandene Tüte ebenfalls zur Spitze 3 hinführen. Die Spitzen 1 und 2 so zusammenziehen, dass sie genau voreinander stoßen (Abb. C).
4
Die obere Spitze mehrmals nach innen umknicken, damit die Tüte zusammenhält (Abb. D).
5
Puderzuckerguss oder geschmolzene Kuvertüre in die Papierspritztüte geben. Das Tütchen von oben nach unten durch mehrmaliges Falzen verschließen, überstehende Ecken nach vorne umknicken und zunächst ein kleines Stückchen der Tütenspitze abschneiden (Abb. E). Durch die entstandene Öffnung Plätzchen oder Gebäck mit Guss oder Kuvertüre verzieren. Ggf. die Spitze nochmal etwas größer abschneiden. 
Alternativ zum Papierspritztütchen einen kleinen Gefrierbeutel verwenden. Guss oder Kuvertüre einfüllen und die Öffnung des Beutels zusammendrehen. Eine kleine Ecke abschneiden und das Gebäck wie gewünscht verzieren.
6
Zusammenfassung:
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht