COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung sind im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen zu finden.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.
COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung sind im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen zu finden.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kuchen aprikotieren - so geht´s

Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung lässt sich ein Kuchen ganz leicht aprikotieren und erhält so einen schönen Glanz und ein feines Aroma.

Wie aprikotiere ich einen Kuchen?

1

Was ist Aprikotieren?

Beim Aprikotieren wird Gebäck mit heißer Aprikosenkonfitüre bestrichen.
2

Warum werden Gebäcke aprikotiert?

Durch das Aprikotieren haftet eine Glasur besser auf dem Gebäck und man kann sie glatt und ohne Krümel verstreichen. Sie ist ideal für Kuchen und Torten, die mit einer Marzipan- oder Fondantdecke eingekleidet werden sollen. Weiterhin trocknet der Belag von Obstkuchen durch eine Aprikotur nicht aus und gibt dem Obst zusätzlichen Glanz.
3

Wie aprikotiere ich einen Kuchen?

Zum Aprikotieren von Obstkuchen wird Konfitüre mit einem Pürierstab ganz fein zerkleinert oder durch ein Sieb gestrichen. Bei Konfitüre ohne Stückchen oder samtiger Fruchtaufstrich sowie Gelee entfällt dieser Schritt. 
Dann wird die Masse mit wenig Zitronen- oder Orangensaft oder Wasser in einem hitzebeständigen Gefäß glatt verrührt und in etwa 2 Min. sprudelnd aufgekocht. 
Für Marzipan- oder Fondantdecken sollte keine zusätzliche Flüssigkeit zum Aufkochen verwendet werden.
Mit Hilfe eines Backpinsels die heiße, streichfähige Konfitüre gleichmäßig auf Kuchen, Torten oder Gebäck verstreichen und trocknen lassen.
4

Welche Konfitüre kann ich noch zum Aprikotieren verwenden?

Je nach Geschmack kann man auch prima Ananaskonfitüre, Quittengelee oder Orangenmarmelade verwenden.
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht