Karamell herstellen

Aus Zucker wird goldbrauner Karamell

1
Nach Belieben vor dem Karamellisieren ganze, gehobelte oder gehackte Mandeln/Nüsse ohne Fett in einer beschichteten Pfanne bräunen und auf einem Teller erkalten lassen.
2
Zucker als kleinen "Berg" in eine Pfanne geben. Den Zucker zunächst bei starker Hitze schmelzen, bis sich um den Zuckerberg ein weißer bis hellgelber Ring bildet (Abb. 1). Dabei nicht rühren! Der Schmelzvorgang wird dadurch unterbrochen und es bilden sich Zuckerklümpchen, die sich schwer auflösen. Der Karamell wird dadurch schnell zu dunkel und bitter.
3
Sobald der geschmolzene Zucker eine goldbraune Farbe angenommen hat, vorsichtig durchrühren. Auf mittlere Hitze zurückschalten und weiterrühren, bis der Zucker komplett gelöst ist (Abb. 2).
4
Den Karamell auf ein mit Backpapier belegtes Brett gießen und fest werden lassen oder Mandeln/Nüsse unterrühren (Abb. 3), bis sie komplett vom Karamell umhüllt sind.
Mandelkaramell auf ein mit Backpapier belegtes Brett geben und vestreichen. Karamell komplett erkalten lassen und in Stücke brechen. Als Topping auf Desserts oder Eis verwenden oder mit Kuvertüre besprenkelt als kleine Nascherei.
Mandelkaramell in einer luftdicht schließenden Dose, durch Backpapierlagen getrennt, aufbewahren.
Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv
Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

Ja

Nein

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

Ja

Nein

Ihr Webbrowser (%browser%) ist veraltet

Der veraltete Webbrowser "%browser%" wird von unserer Webseite nicht mehr unterstützt. Beim fortfahren kann es zu fehlerhaften Darstellungen auf der Seite kommen.
Für eine korrekte Darstellung und ein sicheres Browsererlebnis laden Sie bitte einen der folgenden Browser herunter.

0 Merkzettel
Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
 

Sie sind Mitglied im Dr. Oetker Back-Club?

Bei Anliegen rund um den Back-Club und die Lieferung des Club-Magazins kontaktieren Sie bitte den Mitglieder-Service unter:

Telefon: 0800 / 70 10 300

E-Mail: club@oetker.de

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht